VG-Wort Pixel

Herzogin Kate und Prinz William Sie grillen ihre eigenen Marshmallows

Prinz William und seine Frau haben sichtlich Freud beim Grillen von Marshmallows.
Prinz William und seine Frau haben sichtlich Freud beim Grillen von Marshmallows.
© imago images/i Images
Herzogin Kate und Prinz William haben ihre Zugreise fortgeführt. Auf ihrem Stopp in Cardiff grillten sie ihr eigenes Marshmallow.

Prinz William (38) und Ehefrau Herzogin Kate (38) begeisterten in den vergangenen Tagen mit ihrer dreitägigen "Christmas Express"-Tour, die sie mit dem Royal Train, dem Privatzug der britischen Königsfamilie, zurücklegten. Das Paar wollte sich auf seiner Reise bei den Corona-Helfern in ganz Großbritannien bedanken. Auf ihrem Stopp in Cardiff legten die beiden am letzten Tag ihrer Reise eine kleine Verschnaufpause ein und grillten Marshmallows über offenem Feuer.

Die Universität Cardiff hatte dafür kleine Weihnachtsstände am Cardiff Castle aufgebaut. Die Royals unterhielten sich mit den Studenten über deren Herausforderungen in der Corona-Pandemie. Herzogin Kate trug bei ihrem Auftritt in Cardiff einen besonders weihnachtlichen Look: Dazu gehörte ein Mantel von Alexander McQueen in kräftigem Rot, ein farblich passender Tartan-Midi-Rock und ein Schal in gleichem Muster und Farbe. Prinz William hielt sein Outfit mit dunkelblauem Mantel dezent und ließ damit seine Frau noch mehr strahlen.

Später ging es für die Cambridges unter anderem noch zu einer Einrichtung für betreutes Wohnen in Bath, wo sie den Bewohnern mit ihrer Anwesenheit eine Freude bereiteten und zum Royal Berkshire Hospital in Reading, wo sich das Paar bei den Krankenschwestern für ihren Einsatz bedankte.

SpotOnNews

Mehr zum Thema