VG-Wort Pixel

Howard Carpendale: Die Tour gibt es erst im Herbst

Howard Carpendale bei einem Auftritt im Januar
Howard Carpendale bei einem Auftritt im Januar
© imago images/Scherf
Mit seinen größten Hits wollte Howard Carpendale im April und Mai 2020 auf Tour gehen. Die Konzerte wurden nun verschoben.

Wegen der Ausweitung des Großveranstaltungsverbots bis zum 31. August 2020 muss auch Howard Carpendale (74) die anstehenden Termine seiner "Die Show meines Lebens"-Tour verschieben. Das hat der Veranstalter Semmel Concerts nun bekannt gegeben. Die für den Zeitraum 29. April bis 10. Mai 2020 anberaumten Auftritte könnten "leider nicht wie geplant stattfinden". Bei Facebook teilte auch der Sänger selbst die neuen Termine für seine Tour.

Abschlusskonzert in Dresden

Diese fallen alle in den September und November 2020. Los geht es am 02. September in Hannover, das Abschlusskonzert findet am 14. November in Dresden statt. Dazwischen tritt Carpendale unter anderem auch in Stuttgart, Nürnberg, Hamburg, Wien und mehrfach in Frankfurt am Main auf. Alle bereits gekauften Tickets für eines der Konzerte des Schlagersängers sollen ihre Gültigkeit behalten.

Zu den größten Hits von Carpendale zählen unter anderem "Hello Again", "Deine Spuren im Sand", "Ti amo" und "Tür an Tür mit Alice".

SpotOnNews

Mehr zum Thema