Hugh Jackman: Der Schauspieler zeigt sich tief bewegt

Hugh Jackman: Ein ganz besonderer Besuch

"Was für ein unglaubliches Vermächtnis, zu einer wirklich entsetzlichen Geschichte."

Karl Lagerfeld: Ein Jahr nach seinem Tod ist seine Katze jetzt in guten Händen

Der australische Schauspieler Hugh Jackman (50, "Eddie the Eagle - Alles ist möglich") hat gemeinsam mit Ehefrau Deborra-Lee Furness (63) und Tochter Ava (13) das berühmte Anne-Frank-Haus in Amsterdam besucht. Auf seinem Instagram-Account veröffentlichte er ein Foto, das ihm beim Eintrag in das Gästebuch zeigt. Auf dem offiziellen Instagram-Account des Museums ist zudem zu lesen, dass es bereits sein zweiter Besuch war. Seine Widmung macht deutlich, wie bewegt er vom Schicksal des jüdischen Holocaust-Opfers Anne Frank ist.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.