Jake Gyllenhaal: Das denkt er wirklich über seinen Beruf

Jake Gyllenhaal spricht über seinen Job als Schauspieler

"Wenn ich in den USA darüber rede, dass ich ein Schauspieler bin, habe ich immer das Bedürfnis, mich zu entschuldigen: Ja, ich bin ein Schauspieler, ich weiß, das ist ein beknackter Job!"

Das Leben als Schauspieler hat auch seine Schattenseiten, was Hollywood-Star Jake Gyllenhaal (37, "Brokeback Mountain") immer wieder am eigenen Leib erfahren muss. In einem Interview des "GQ"-Magazins erzählte er, er müsse sich vor allem in den USA stets für seinen "beknackten" Job rechtfertigen. "Deshalb ist es immer erleichternd, mit Europäern zu arbeiten", fügte er lachend hinzu. Er fühle sich mit der europäischen Filmkultur sehr verbunden und vor allem seine deutschen und französischen Kollegen würden ihn immer daran erinnern, was er für einen großartigen Job habe.

SpotOnNews

Unsere Empfehlungen

Guten Morgen, Welt!

Guten Morgen, Welt!

Wir servieren euch täglich Trends, Top-Stories und kuriose Netzfundstücke zum Frühstück! 

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Jake Gyllenhaal bei den Filmfestspielen in Cannes
Jake Gyllenhaal: Das denkt er wirklich über seinen Beruf

Jake Gyllenhaal spricht über seinen Job als Schauspieler

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

E-Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden