VG-Wort Pixel

Jan Köppen vor "Let's Dance"-Debüt Davor hat der Moderator Angst

Jan Köppen moderiert am Freitag zum ersten Mal "Let's Dance".
Jan Köppen moderiert am Freitag zum ersten Mal "Let's Dance".
© RTL / Stefan Gregorowius
Jan Köppen springt am Freitag für Daniel Hartwich bei "Let's Dance" ein. Vor seinem Moderationsdebüt habe er "panische Angst".

Jan Köppen (39) ersetzt am Freitagabend (25. März) den mit Corona infizierten Daniel Hartwich (43) bei "Let's Dance" (ab 20:30 Uhr live bei RTL und RTL+). Der Moderator führt damit zum ersten Mal durch die beliebte Tanzshow und gibt sich im Interview mit dem RTL-Format "Punkt 12" nervös vor seinem Debüt: "Ich kann nicht tanzen. Es tut mir auch leid für alle Beteiligten, die irgendetwas von mir erwarten. Es wird nichts herauskommen."

Besonders mit Blick auf die Jury, bestehend aus Motsi Mabuse (40), Jorge González (54) und Joachim Llambi (57), habe Köppen "wirklich panische Angst": "Ich hab ein bisschen Angst, dass ich das heute Abend versaue, aber dann als Kandidat nächstes Jahr wieder komme und dann gibt mir der Llambi alles zurück."

"Wird schon werden"

Weiter verrät Köppen, sich trotz Nervosität nicht groß auf die Live-Show vorbereitet zu haben: "Zu viel den Kopf zerbrechen macht nicht viel Sinn." Ein wenig "verbrannte Erde" könne er aber "schon hinterlassen", witzelt er. Victoria Swarovski (28) zeigt sich zuversichtlich: "Wird schon werden." Die Österreicherin wird am Freitagabend wie gewohnt bei "Let's Dance" vor der Kamera stehen und Köppen bei seinem Moderationsdebüt unterstützen.

SpotOnNews


Mehr zum Thema