VG-Wort Pixel

Jane Fonda Schauspielerin kämpft erneut gegen Krebs

Jane Fonda bleibt trotz ihrer Krebsdiagnose positiv.
Jane Fonda bleibt trotz ihrer Krebsdiagnose positiv.
© Andrea Raffin/Shutterstock.com
Traurige Diagnose bei Jane Fonda: Die Schauspielerin hat auf Instagram öffentlich gemacht, dass sie erneut gegen den Krebs kämpft.

Jane Fonda (84) hat auf Instagram bekannt gegeben, dass bei ihr erneut Krebs diagnostiziert worden ist. Zu einem Foto von sich schreibt die zweifache Oscarpreisträgerin einige ganz persönliche und auch emotionale Zeilen: "Bei mir wurde ein Non-Hodgkin-Lymphom diagnostiziert und ich habe mit einer Chemotherapie begonnen. Es ist ein sehr gut behandelbarer Krebs. 80 Prozent der Menschen überleben, also fühle ich mich sehr gut."

Im Weiteren stellt sie klar, dass sie Glück habe, "krankenversichert" zu sein und einen Zugang "zu den besten Ärzten und Behandlungen" habe. Sie bezeichnet dies als Privileg, da es vielen Amerikanerinnen und Amerikanern nicht so gehe.

Sie habe vor sechs Monaten mit ihrer Chemotherapie begonnen und komme "mit den Behandlungen ganz gut zurecht". Ihre Aktivitäten im Kampf gegen den Klimawandel wolle die Schauspielerin auch künftig noch fortsetzen. Sie wolle nicht zulassen, "dass der Krebs mich davon abhält, alles zu tun, was ich kann". Darüber hinaus wünscht sich Fonda, mehr über die Ursachen von Krebs als über mögliche Heilmittel zu kommunizieren.

Große Anteilnahme von Promis und Kollegen

In den Kommentaren haben zahlreiche Stars liebevolle und emotionale Worte hinterlassen. "Ich liebe dich, Jane. Ich denke immer an dich", schreibt etwa Chelsea Handler (47). Model Naomi Campbell (52) kommentiert: "Anmutige Königin. Jane Fonda, danke, dass du auch diese schwierige Zeit mit uns teilst. Es ist so wichtig, eine positive Einstellung zu haben! Und die hast du! Meine Gedanken und Gebete sind bei dir." Auch die beiden Schauspielerinnen Lily Collins (33) und Alyssa Milano (49) senden Fonda viel "Kraft" und "Liebe".

Ihr Kampf gegen die Krankheit

Es ist nicht das erste Mal, dass Jane Fonda die Diagnose Krebs erhalten hat. Im Interview mit der britischen "Vogue" erklärte sie 2019: "Ich hatte schon oft Krebs. [...] Ich war eine Sonnenanbeterin. Wenn ich einen Tag frei habe, gehe ich regelmäßig zu meinem Hautarzt und lasse mir auffällige Stellen wegoperieren." 2018 ließ sie sich krebsartiges Gewebe an der Unterlippe entfernen. 2010 wurde bei ihr zudem bei einer Routineuntersuchung ein kleiner Tumor in der Brust entdeckt. Nach einer Operation galt sie als geheilt.

SpotOnNews

Mehr zum Thema