Janet Jackson: Sängerin wird in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen

Janet Jackson wird geehrt

Janet Jackson (52, "Janet") wird eine besondere Ehre zuteil: Die US-Sängerin wird in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen, wie die Organisation hinter der Musikerehrung jetzt bekanntgab. Den Platz unter den Neuaufnahmen teilt sich die Popdiva mit echten Rockgrößen. Die Bands Radiohead, The Cure und The Zombies werden genauso wie von Def Leppard in der Ruhmeshalle in Cleveland einen Platz bekommen. Die Pop-Experimentalisten von Roxy Music und Stevie Nicks, die mit ihrer Band Fleetwood Mac bereits geehrt wurde, komplettieren die diesjährige Liste.

Damit Musiker in die Rock and Roll Hall of Fame, die seit 1986 besteht, aufgenommen werden können, muss ihre erste Veröffentlichung 25 Jahre zurückliegen. Die sieben Neuankömmlinge werden am 29. März 2019 im Barclays Center in Brooklyn mit einer Zeremonie offiziell bestätigt.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.