VG-Wort Pixel

Jannik Schümann Erster öffentlicher Auftritt mit seinem Freund

Felix Kruck (l.) und "Sisi"-Hauptdarsteller Jannik Schümann auf dem "pinken Teppich" in Cannes.
Felix Kruck (l.) und "Sisi"-Hauptdarsteller Jannik Schümann auf dem "pinken Teppich" in Cannes.
© Stephane Cardinale - Corbis/Corbis via Getty Images
"Sisi"-Star Jannik Schümann hat in Cannes seinen ersten öffentlichen Auftritt mit Freund Felix Kruck gefeiert.

Jannik Schümann (29) erschien in Cannes in Begleitung seines Freundes Felix Kruck. Es ist der erste gemeinsame öffentliche Auftritt des Paares. In der südfranzösischen Stadt fand die Weltpremiere der sechsteiligen TVNow-Event-Serie "Sisi" statt.

Schümann sagte laut "RTL.de": "Ich konnte mir keinen besseren Ort für den ersten gemeinsamen, öffentlichen Auftritt mit Felix vorstellen!" Ende Dezember hatte er auf Instagram erstmals sein Liebesglück öffentlich gemacht.

Darum geht's in "Sisi"

Der Schauspieler ist in "Sisi" als Kaiser Franz zu sehen. Seine Frau, Kaiserin Sisi, wird von Newcomerin Dominique Devenport (geb. 1996) verkörpert. Désirée Nosbusch (56, "Bad Banks") ist als Erzherzogin Sophie dabei.

Im Mittelpunkt der Serie steht "die Liebesgeschichte von zwei jungen Menschen zwischen persönlichem Verlangen und politischen Zwängen, zwischen Macht und Verletzlichkeit", wie der Streamingdienst TVNow ankündigte. Die Ausstrahlung ist für Ende 2021 geplant. Eine zweite Staffel ist bereits bestätigt.

SpotOnNews

Mehr zum Thema