Jason Biggs: Nach Unfall wird sein Sohn in Intensivstation eingeliefert

Bei einem tragischen Unfall erlitt der fünfjährige Sohn von Jason Biggs und Jenny Mollen einen Schädelbruch und muss sofort ins Krankenhaus.

Schockmoment für das Schauspiel-Paar Jason Biggs (40) und Jenny Mollen (39, "Return of the Living Dead V"): Am Samstagabend ließ Mollen versehentlich ihren Sohn fallen - dabei brach er sich den Schädel und musste auf der Intensivstation. Dies berichtete sie in einem emotionalen Instagram-Post. "Meine Gedanken gehen an alle Eltern, die sich je in solch einer Situation befunden haben oder noch befinden werden. Ihr seid nicht alleine", schrieb sie unter das Foto, das sie mit ihrem Sohn Sid (5) auf dem Schoß zeigt.

"Es war eine traumatische Woche, aber Sid ist nun zu Hause, geht die Dinge langsam an und erholt sich gut", führte sie weiter aus. Die Schauspielerin dankte allen, die ihr in den letzten Tagen so schnell geholfen hatten: "Danke an alle Krankenschwestern, Neurologen, Kinderärzte, Anwohner, Cafeteria-Mitarbeiter und mutigen Frauen, die die Bäder der Besucher sauber halten." Einen ganz besonderen Dank richtete sie auch an ihren Ehemann: "Gott sei Dank, dass es dich gibt!"

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.