Jeff Bezos: So viel muss der Amazon-Chef seiner Frau jetzt zahlen!

Sie wollen Freunde bleiben: Amazon-Gründer Jeff Bezos und seine Frau haben via Twitter bekannt gegeben, sich scheiden lassen zu wollen.

Amazon-Gründer Jeff Bezos (54) und seine Ehefrau MacKenzie Bezos (48) gehen in Zukunft getrennte Wege. Wie der Chef des Online-Versandhandels auf Twitter mitteilte, habe man sich die Entscheidung die Ehe zu beenden nicht leicht gemacht.

Scheidung nach 25 Jahren: sie bleiben Freunde

"Wir wollen euch auf eine Entwicklung in unserem Leben aufmerksam machen", beginnt das Statement der Bezos, der reichste Mann der Welt, auf Twitter. Nach einer langen Zeit des Trennungsprozesses hätten sie entschieden, sich scheiden zu lassen und das gemeinsame Leben als Freunde fortzusetzen. Doch keiner von beiden scheint die Zeit ihrer Ehe zu bereuen: "Wenn wir gewusst hätten, dass wir uns nach 25 Jahren trennen würden, würden wir alles wieder so machen."

In dem Statement heißt es weiter: "Wir hatten ein so tolles gemeinsames Leben als Ehepaar, und wir sehen auch eine wunderbare Zukunft vor uns, als Eltern, Freunde, Partner in Unternehmen und Projekten, und als Einzelpersonen, die Unternehmungen und Abenteuer verfolgen. Auch wenn die Bezeichnungen unterschiedlich sein mögen, bleiben wir eine Familie und Freunde, die sich schätzen."

Gründe für die "einvernehmliche" Trennung sind noch nicht bekannt.

Teuerste Scheidung der Welt

Jeff Bezos gilt mit einem geschätzten Privatvermögen von rund 137 Milliarden US-Dollar als reichster Mensch der Welt. Das Paar, das seit 1993 verheiratet war, hat vier Kinder - drei leibliche Söhne und eine Adoptiv-Tochter. MacKenzie Bezos war damals, als ihr Noch-Ehemann Amazon gründete, eine der ersten Angestellten des Online-Unternehmens.

MacKenzie kann mit einer Abfindung von bis zu 66 Milliarden US-Dollar (ca. 57 Mrd. Euro) – und macht die Trennung somit  zur teuersten Scheidung weltweit.

Videotipp: Amazon sperrt Kunden, die zu häufig umtauschen

Amazon sperrt Kunden
SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Guten Morgen, Welt!

Guten Morgen, Welt!

Wir servieren euch täglich Trends, Top-Stories und kuriose Netzfundstücke zum Frühstück!

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Jeff Bezos: So viel muss der Amazon-Chef seiner Frau jetzt zahlen!
Jeff Bezos: So viel muss der Amazon-Chef seiner Frau jetzt zahlen!

Sie wollen Freunde bleiben: Amazon-Gründer Jeff Bezos und seine Frau haben via Twitter bekannt gegeben, sich scheiden lassen zu wollen.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden