VG-Wort Pixel

Jennifer Aniston Trauer um Kollegen bei "The Morning Show"

Jennifer Aniston trauert auf Instagram um ihren Kollegen.
Jennifer Aniston trauert auf Instagram um ihren Kollegen.
© Tinseltown/Shutterstock
Ein Kameraassistent, mit dem Jennifer Aniston für "The Morning Show" zusammengearbeitet hat, ist tot. Auf Instagram nimmt sie Abschied.

Jennifer Aniston (53) trauert um ihren Kollegen Gunnar Mortensen. Er arbeitete als Kameraassistent bei der Serie "The Morning Show".

Auf Instagram postete die Schauspielerin einige Fotos des Verstorbenen und seiner Familie in ihren Stories. Dazu schrieb sie, sie hätten ihn vergangene Woche "plötzlich und tragisch" verloren. Er sei "qualifiziert und seinem Job ergeben" gewesen, so Aniston weiter.

Aniston ruft zu Spenden für seine Familie auf

Die Schauspielerin machte auch auf eine Spendenseite aufmerksam, über die Geld für seine Familie gesammelt wird. "In Erinnerung an Gunnar wurde eine Seite eingerichtet, um in dieser schwierigen Zeit Spenden für seine Frau Keely und seinen zweijährigen Sohn Lars zu sammeln. Wir werden dich vermissen, Gunnar", schrieb sie weiter.

Die erste Staffel der Apple TV-Serie "The Morning Show" über zwei Moderatorinnen, gespielt von Jennifer Aniston und Reese Witherspoon (46), erschien 2019, die zweite Staffel folgte 2021.

SpotOnNews

Mehr zum Thema