Jennifer Garner: Ihr Auftritt bei "Good Morning America"

Bei "Good Morning America" trug Jennifer Garner ein auffällig gemustertes Kleid. Besonders die Beine wurden damit toll in Szene gesetzt.

Jennifer Garner (46, "30 über Nacht") war im US-amerikanischen Frühstücksfernsehen bei "Good Morning America" zu Gast. Die Schauspielerin erschien in einem scharlachroten Kleid mit weißen Flecken, die ein auffälliges Muster ergaben. Die ärmellose Robe war hochgeschlossen, lag bis zur Taille eng an und fiel dann locker hinab bis zu den Knöcheln. Dadurch erschienen ihre Beine besonders lang und auch die marineblauen Wildleder-Pumps unterstützten diese Optik.

Auf Schmuck und weitere Accessoires verzichtete Garner komplett. Und auch das Make-up hielt sie dezent: Sie entschied sich lediglich für Mascara sowie etwas Rouge und legte den Fokus mit einem knalligen Pink auf die Lippen. Die braunen Haare trug die Golden Globe-Gewinnerin leicht gewellt und ließ sie offen über ihre Schultern fallen.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.