VG-Wort Pixel

Jennifer Garner: Lustige Kindheitsgeschichte mit ernstem Hintergrund

Jennifer Garner veröffentlichte eine witzige Story aus der Kindheit
Jennifer Garner veröffentlichte eine witzige Story aus der Kindheit
© Kathy Hutchins / Shutterstock.com
Jennifer Garner versagte an der Geige

"Lustige Tatsache: Dieses Mädchen nahm sechs Jahre lang Geigenunterricht und war so schlecht, dass ihre Mutter ihr fünf Dollar bot, wenn sie nie wieder spielt."

Lustige Kindheitserinnerung: Jennifer Garner (47, "Elektra") hat viele Talente, doch Geige spielen gehört offenbar nicht dazu, wie sie in einem Instagram-Post verriet. Dazu veröffentlichte sie ein altes Foto von sich, auf dem sie mit Zahnlücken und niedlichem Grinsen in die Kamera blickt. Doch hinter der amüsanten Geschichte steckt auch ein ernster Hintergrund. Denn die Schauspielerin spricht in ihrem Post ebenfalls an, dass nicht jedes Mädchen auf der Welt Zugang zu (musikalischer) Bildung hat. Ihre Fans feiern den Einblick in ihre Kindheit und ihr Engagement - über 180.000 Likes konnte Garner für ihren Post bereits einstreichen.

SpotOnNews

Mehr zum Thema