VG-Wort Pixel

Jennifer Garner Sie kommt nicht zu Ben Afflecks Hochzeit mit Jennifer Lopez

Jennifer Garner hat derzeit beruflich in Texas zu tun.
Jennifer Garner hat derzeit beruflich in Texas zu tun.
© carrie-nelson/ImageCollect
Jennifer Garner hat für die Hochzeit von Ex Ben Affleck und J.Lo eine Einladung erhalten. Kommen wird die Schauspielerin dennoch nicht.

Obwohl Jennifer Garner (50) zu der Hochzeitsfeier von ihrem Ex-Mann Ben Affleck (50) und Jennifer Lopez (53) eingeladen wurde, wird die Schauspielerin nicht zu den Feierlichkeiten an diesem Wochenende erscheinen. Das hat ein Insider dem Magazin "Hollywood Life" verraten. Der Grund: Sie "arbeitet hart an einem Projekt in Texas und wird deswegen nicht an der Hochzeitsfeier teilnehmen".

Dass die drei gemeinsamen Kinder von ihr und Affleck jedoch bei dem Fest dabei sind, soll Garner demnach unterstützen. Dem Brautpaar habe sich laut der Quelle bereits "alles Gute gewünscht". Für die Schauspielerin sei es das wichtigste, dass sich ihre Kinder "willkommen und wohlfühlen und sich mit J.Lo und ihren Kindern angefreundet haben".

Garner und Affleck, die von 2005 bis 2018 verheiratet waren und die drei gemeinsamen Kinder Violet (16), Samuel (10) und Seraphina (13) haben, sollen auch nach der Scheidung stets ein gutes Verhältnis zueinander haben. Auch die Patchwork-Familie mit Lopez und ihren Zwillingen Emme (14) und Maximilian (14), die aus ihrer Ehe mit Marc Anthony (2004-2014) stammen, soll Berichten zufolge gut funktionieren.

Dreitätige Hochzeitsfeier am Wochenende

Lopez und Affleck, die bereits seit ihrer spontanen Vegas-Hochzeit im Juli offiziell verheiratet sind, planen an diesem Wochenende angeblich eine dreitätige Hochzeitsfeier mit Freunden und Familie. Die Feierlichkeiten sollen in der Nähe von Savannah, genauer gesagt im Vorort Riceboro im US-Bundesstaat Georgia, stattfinden.

Die eigentliche Zeremonie soll für Samstag geplant sein, am Sonntag soll die große Feier mit einem riesigen Barbecue für alle Gäste langsam ausklingen. Auch zahlreiche Promis und Stars werden erwartet. So soll sich etwa Ben Afflecks Bruder und Schauspielkollege Casey Affleck (47) in Georgia einfinden, aber auch Talkshow-Host Jimmy Kimmel (54), Schauspielerin Drea de Matteo (50) oder Afflecks Jugendfreund und Oscarpreisträger Matt Damon (51) sollen erscheinen.

SpotOnNews

Mehr zum Thema