VG-Wort Pixel

Jennifer Lopez und Ben Affleck Traumhochzeit in Weiß - aber ohne Bruder Casey?

Jennifer Lopez und Ben Affleck heirateten zuvor auch schon spontan in Las Vegas.
Jennifer Lopez und Ben Affleck heirateten zuvor auch schon spontan in Las Vegas.
© imago/ZUMA Wire
Jennifer Lopez und Ben Affleck haben vor malerischer Kulisse geheiratet. Doch offenbar fehlte ein anderer Affleck überraschend.

Eine meterlange Schleppe am pompösen Hochzeitskleid, sämtliche Partygäste in Weiß und das Ganze vor gebührender Kulisse am See: Die Hochzeit von Jennifer Lopez (53) und Ben Affleck (50) darf durchaus als traumhaft bezeichnet werden, wie aus zahlreichen Bildern der Zeremonie hervorgeht, die etwa der US-Seite "Page Six" vorliegen. Ob am Steg, dem Eingang von Afflecks Villa im Plantagen-Stil oder dem für sie ausgerollten weißen Teppich - überall schmachtet sich das prominente Brautpaar gut erkennbar auf den Aufnahmen an.

Die Trauung fand am vergangenen Samstag statt, dem zweiten von insgesamt drei angesetzten Tagen voller Feierlichkeiten. Am Freitag gab es Berichten zufolge ein Probe-Dinner, für den Sonntag (21. August) steht demnach noch ein üppiges Barbecue für alle Gäste an. Unter besagten Anwesenden sollen sich unter anderem Talkshow-Host Jimmy Kimmel (54), Schauspielerin Drea de Matteo (50) und Afflecks Jugendfreund und Oscarpreisträger Matt Damon (51) befinden.

Selbstredend sollen auch die insgesamt fünf Kinder der beiden bei der Zeremonie zugegen gewesen sein. J.Lo und ihr Ex, Musiker Marc Anthony (53), haben zusammen die Zwillinge Emme und Maximilian (14). Mit Schauspielerin Jennifer Garner hat Affleck derweil drei Kinder: Violet (16), Seraphina (13) sowie Samuel (10). Im Vorfeld der Hochzeit hatte es geheißen, dass Garner zwar eingeladen worden sei, wegen anderer Verpflichtungen jedoch nicht teilnehmen könne.

Wo war Casey Affleck?

Ausgerechnet ein anderer Star, der gar mit dem Schauspieler verwandt ist, soll wider Erwarten der Hochzeit ebenfalls ferngeblieben sein: Afflecks kleiner Bruder Casey Affleck (47) wurde von der Klatschseite "TMZ" angeblich am gestrigen Samstag noch auf einer Straße in Los Angeles abgefangen - also buchstäblich am anderen Ende der USA. In einem Video von dem Treffen ist zu hören, wie der Reporter Affleck fragt, warum er nicht bei der Hochzeit seines Bruders sei. Eine konkrete Antwort darauf gab Casey Affleck jedoch nicht und stieg in sein Auto.

Mann und Frau sind Ben Affleck und Jennifer Lopez nicht erst seit diesem Samstag. Bereits im Juli dieses Jahres gaben sie sich in der berühmten "Little White Wedding Chapel" in Las Vegas kurz nach Mitternacht das Jawort. Die Vegas-Trauung fand im Gegensatz zur Hochzeit an diesem Wochenende im engsten Kreis statt.

SpotOnNews

Mehr zum Thema