Joan Collins: Kam ihre tote Schwester als Fliege zurück?

Joan Collins glaubt an Wiedergeburt

"Da ist diese kleine Fliege, die die ganze Zeit um mich herumschwirrt. Es ist wirklich seltsam. Ich denke, es könnte meine Schwester sein."

Peinlich: Hier fliegt auf, wie Harry den Disney-Deal für Meghan aushandelt

Joan Collins (85, "Der Denver-Clan") wisse nach eigener Aussage nicht, ob sie an ein Leben nach dem Tod glauben soll oder nicht. Die Tatsache, dass ein kleines Insekt die britische Schauspielerin auf Schritt und Tritt zu verfolgen scheint, lasse sie aber darauf hoffen. "Egal, wo ich hingehe, diese kleine Fliege kommt mindestens zwei oder dreimal die Woche", erzählt sie "The Observer". Ob es sich dabei wohl um "die alte Seele" ihrer verstorbenen Schwester Jackie Collins (1937-2015) handelt? Die Autorin starb vor drei Jahren nach langem Krebsleiden. Ihre berühmte Schwester scheint die Vorstellung jedenfalls glücklich zu machen. "Vielleicht liegt es aber auch daran, dass in der Küche die Früchte verrotten", scherzt die 85-Jährige.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.