Können Sie gut mit Geld umgehen?

Geld verdienen ist eine Sache, damit umgehen können eine ganz andere. Können Sie haushalten? Oder neigen Sie dazu, ein paar Cent zu viel auszugeben? Testen Sie sich mit zwölf Fragen.

1

Sie haben beschlossen, in den nächsten drei Jahren endlich mal ein bisschen zu sparen. Wie gehen Sie vor?

2

Sind Risiko-Lebensversicherungen zur Geldanlage geeignet?

3

Sie gehen zum Kontoauszugsdrucker, um den Stand Ihres Giro-Kontos abzufragen....

4

Jetzt dürfen Sie schätzen (oder rechnen): Eine Frau hat rund 25.000 Euro gespart. Wie hoch ist die Kaufkraft des Geldes nach zehn Jahren - eine dreiprozentige Inflationsrate vorausgesetzt?

5

Sie haben in einem Laden ein besonders schönes Schmuckstück (Parfum, Accessoire, Möbel ...) entdeckt, leider sündhaft teuer...

6

Eine grundsätzliche Frage: Ist Geld auf einem Sparbuch gut und sinnvoll angelegt?

7

Kaum ein Bundesbürger, der nicht Schulden hat. Wie ist Ihre persönliche Situation?

8

Sie sind im Urlaub und haben im letzten Jahr so viel Geld gespart, dass Sie sich nun wirklich ein paar schöne Tage gönnen könnten....

9

Spenden Sie ab und zu etwas für eine gute Sache?

10

Haben Sie sich schon einmal mit Ihrem Partner, Verwandten oder Freunden um Geld gestritten?

11

Hand aufs Herz: Sind Sie manchmal neidisch auf Leute, die viel Geld haben?

12

Macht es Ihnen Spaß, mit Geld umzugehen?

Dein Ergebnis

Default Image
Können Sie gut mit Geld umgehen?

Dein Ergebnis

Default Image
Können Sie gut mit Geld umgehen?

Thema Geld - ganz schwierig!

Sie informieren sich über Geld! Gut so! Bleiben Sie dabei und holen Sie ab und zu den einen oder anderen Rat ein, um noch etwas sicherer und gelassener im Umgang damit zu werden, eventuell auch erfolgreicher. Vielleicht haben Sie Lust, mal zu überlegen, wo Sie Ihre kleinen persönlichen Schwächen haben? Ist manchmal die Verlockung für spontane Einkäufe zu groß? Können Sie nicht so gut sparen? Oder ist es genau umgekehrt und Sie mögen sich einfach nicht von Ihrem Geld trennen? Vielleicht ist es aber auch der Neid auf andere, der Ihnen manchmal die Freude am Umgang mit finanziellen Dingen vermiest? Fast immer gilt: Sind Schwächen erst einmal erkannt, sind sie auch schon ein kleines bisschen außer Kraft gesetzt.

Foto: Getty

Wiederholen

Dein Ergebnis

Default Image
Können Sie gut mit Geld umgehen?

Sie können mit Geld umgehen!

Sie sind in punkto Geld informiert und haben fast nie Probleme. Gut so! Sie wissen, dass sparen wichtig ist und achten darauf, Ihr Konto nicht unnötig zu überziehen. Erst Kopf einschalten, dann zum Portemonnaie greifen - eine gute Strategie! Trotzdem könnten Sie ab und zu den einen oder anderen Rat einholen, um noch etwas sicherer und gelassener im Umgang damit zu werden, eventuell auch erfolgreicher. Denn es gibt weit lohnenswertere Anlageformen als das klassische Sparbuch, das sich inzwischen überlebt hat. Informieren Sie sich weiter: im Internet, bei der Bank, einem unabhängigen Makler. Dann werden Sie noch zum Vollprofi!

Foto: Getty

Wiederholen

Dein Ergebnis

Default Image
Können Sie gut mit Geld umgehen?

Sie können sehr gut mit Geld umgehen!

Sie sind in finanzieller Hinsicht nicht nur gut informiert (wenn’s drauf ankommt, lassen Sie sich beraten), sondern Sie behalten in Sachen Geld auch stets den Überblick und wissen, dass Sie sich auf Ihr persönliches Urteil verlassen können. Trotzdem ist Geld nicht Ihr 'Ein und Alles': Sie sparen zwar gern, aber auch das Geld ausgeben macht Ihnen Spaß. Neid, Missgunst oder Streit um Finanzielles? Ist eigentlich nicht Ihr Ding! Wieso auch? Sie haben Ihre Finanzen gut im Griff und großzügig sein, das können Sie auch.

Foto: Getty

Wiederholen

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.