John Legend: Der Musiker ist der "Sexiest Man Alive"

Emmy, Oscar, Grammy und Tony für seine Kunst - und jetzt auch noch ein Preis für die Ausstrahlung! John Legend ist der "Sexiest Man Alive".

US-R&B-Sänger John Legend (40, "Glory") ist der neue "Sexiest Man Alive", wie das Magazin "People" nun bekanntgegeben hat. Damit folgt er auf den Briten Idris Elba (47).

"Nachdem Legend 2006 für sein Debütalbum 'Get Lifted' mit dem ersten Grammy ausgezeichnet worden war, begann sein Aufstieg zum Superstar", heißt es in der Begründung der Wahl. Dabei habe er sich auch immer "für das Gute eingesetzt", schwärmt das Magazin weiter. Beeindruckend "bodenständig" sei zudem sein Familienleben, besonders die "unerschütterliche Liebe" zu seiner Frau Chrissy Teigen (33) und den beiden gemeinsamen Kindern, Luna (3) und Miles (1).

"Ich bin aufgeregt, aber ich habe auch ein wenig Angst"

Und was sagt der frisch gekürte "Sexiest Man Alive" zu der Ehre? "Ich bin aufgeregt, aber ich habe auch ein wenig Angst, weil es viel Druck ist", wird der Entertainer zitiert. "Jeder wird mich auseinandernehmen, um zu sehen, ob ich sexy genug bin, um diesen Titel zu tragen."

Dass er dabei ausgerechnet auf Schauspieler Idris Elba folge, finde er "nicht fair", fügte er mit Anerkennung an seinen Vorgänger hinzu. Passend dazu postete Legend auf seinem Instagram-Account eine witzige Foto-Montage. Darauf zu sehen: der heutige Elba in sexy Pose und Legend im Jahr 1995 - mit Brille und bunter Krawatte.

John Legend hat seinem EGOT-Status - Emmy, Oscar, Grammy, Tony Award - für die künstlerische Leistung nun also auch noch eine Auszeichnung für seine Ausstrahlung hinzugefügt. Seine Frau kommentiert es mit den Worten: "Du hast es weit gebracht, Baby", wie auf ihrem Instagram-Account zu lesen ist.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.