Johnny Depp: Das hilft ihm dabei, trocken zu bleiben

Johnny Depp über sein Leben ohne Alkohol

"Ich gebe mein Bestes, um den Tod zu vermeiden."

Schauspieler Johnny Depp (56, "Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen") geht das Thema Alkohol mittlerweile anders an. Er habe verstanden, "dass Alkohol keine Medizin ist, die du dir selbst verabreichen solltest, damit dein Schmerz nachlässt", erzählt er im Interview mit der "Bild am Sonntag". Zudem sagt Depp: "Niemand trinkt doch Whisky oder anderen Schnaps, weil er den Geschmack so liebt. Saufen ist Flucht. Und ich laufe heute nicht mehr weg". Dabei helfe ihm vor allem die Musik mit seiner Band Hollywood Vampires, zu der auch Alice Cooper (71) und Joe Perry (68) gehören. Am 21. Juni erscheint ihr neues Album "Rise".

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.