Josh Hartnett: Er wird endlich wieder vor der Kamera stehen

Seit 2017 war Josh Hartnett nicht mehr auf der Kino-Leinwand zu sehen. Nun kehrt der Schauspieler in einer TV-Serie vor die Kamera zurück.

Um Josh Hartnett (40) war es in den vergangenen Jahren recht ruhig. Statt vor der Kamera betätigte sich der "Pearl Harbor"-Star immer mehr dahinter. Öffentliche Auftritte nahm er nur noch sehr selten wahr. "Ich schreibe viel mehr und mache viel mehr Kurzfilme und Musikvideos", sagte er bereits im Dezember 2017 der "Huffington Post". Nun widmet sich Hartnett aber endlich wieder der Schauspielerei - und das in einer TV-Serie. Wie das US-Branchen-Blatt "Variety" berichtet, übernimmt der 40-Jährige die Hauptrolle in der Serie "Paradise Lost".

"Paradise Lost" ist eine Co-Produktion der TV-Sender "Spectrum" und "Paramount Network" sowie der Filmproduktionsgesellschaft "Anonymous Content". In der Mystery-Serie geht es um eine Psychiaterin, die mit ihrer Familie von Kalifornien in die Heimatstadt ihres Mannes nach Mississippi zieht. Dort enthüllt sie furchtbare Geheimnisse, die das Leben aller darin Beteiligten für immer verändern wird.

Hartnett soll darin die männliche Hauptrolle übernehmen. Die weibliche Hauptrolle wurde laut dem Bericht mit "Jane the Virgin"-Star Bridget Regan (37) besetzt. In den zehn Folgen der Serie werden unter anderem auch Barbara Hershey (71), Nick Nolte (78, "Hulk"), Gail Bean, Danielle Deadwyler (37) and Shane McRae (41, "Sneaky Pete") zu sehen sein.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Guten Morgen, Welt!

Guten Morgen, Welt!

Wir servieren euch täglich Trends, Top-Stories und kuriose Netzfundstücke zum Frühstück!

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.