Jourdan Dunn: Peinlicher BH-Blitzer auf dem roten EMA-Teppich

Bei den MTV EMAs präsentierten die Promis glitzernde, glamouröse Outfits. Doch Model Jourdan Dunn hatte das ihre nicht so ganz im Griff.

Das war wohl keine Absicht. Bei den MTV Europe Music Awards in Bilbao erschien Model Jordan Dunn (28) in einer auffälligen himmelblauen Glitzer-Robe auf dem roten Teppich. Doch eines hatte sie dabei wohl nicht gemerkt: Nicht zu übersehen war nämlich ihr hautfarbener trägerloser BH, der am Rand ihres Dekolletés hervorblitzte.

Das One-Shoulder-Kleid des Labels Aadnevik war ihr offenbar einfach zu groß und wollte nicht so sitzen, wie es sollte. Doch ziemlich professionell ließ Dunn sich von ihrem Mode-Fauxpas nicht ablenken und posierte weiter gekonnt für die Fotografen. Immerhin bewahrte ihr BH sie vor Schlimmerem wie zum Beispiel einem Nippelblitzer.

Außerdem hatte sie noch ein zweites Outfit in petto. Als sie zusammen mit Terry Crews einen der Preise überreichen durfte, erschien Dunn auf der Bühne in einem goldenen Kleid, das dann so saß, wie es sollte.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Guten Morgen, Welt!

Guten Morgen, Welt!

Wir servieren euch täglich Trends, Top-Stories und kuriose Netzfundstücke zum Frühstück!

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.