VG-Wort Pixel

Jürgen Drews Dem "König von Mallorca" geht es "blendend"

Jürgen Drews, hier in der Sendung "Die große Schlagerstrandparty 2022", hatte vor wenigen Wochen verkündet, dass er seine Karr
Jürgen Drews, hier in der Sendung "Die große Schlagerstrandparty 2022", hatte vor wenigen Wochen verkündet, dass er seine Karriere beenden wird.
© imago images/Christian Schroedter
Jürgen Drews hat am Sonntag die "ZDF-Fernsehgarten"-Zuschauer mit einem Auftritt überrascht. Es gehe ihm "blendend", sagte der Sänger.

Vor wenigen Wochen verkündete Jürgen Drews (77), dass er sich bald von der Bühne verabschieden wolle. Am heutigen 4. September hat er noch einmal das anwesende Publikum sowie die Zuschauerinnen und Zuschauer vor den TV-Geräten überrascht. Drews trat zu Standing Ovations im "ZDF-Fernsehgarten" auf.

"So einen Erfolg hatte ich noch nie"

Moderatorin Andrea Kiewel (57) hatte darum gebeten, dass die Anwesenden sich wenn möglich erheben, "denn jetzt kommt ein Überraschungsgast, den wir nicht angekündigt haben. Ein Riesenapplaus, ein herzliches Willkommen für Ihre Majestät, den König von Mallorca, unseren Onkel Jürgen, die Legende, the one and only: Jürgen Drews."

Der Sänger wurde unter Jubel empfangen. "Ich kann nur eines sagen: Mir geht es blendend", erklärte Drews. Er scherzte: "Ich hätte vielleicht schon öfter aufhören sollen, so einen Erfolg hatte ich noch nie." Die beiden schwelgten daraufhin ein bisschen in Erinnerungen.

"Ich werde euch immer in Erinnerung behalten"

Im Juli 1989 war Drews erstmals im "Fernsehgarten" aufgetreten. "Irgendwann, irgendwo, irgendwie (seh'n wir uns wieder)" hatte er damals gesungen. Auch am Sonntag performte er das Lied. "Wer weiß, vielleicht sehen wir uns ja doch mal irgendwann. Dankeschön, Dankeschön, Dankeschön! Ich werde euch immer in Erinnerung behalten", bedankte sich Drews nach dem Song. Daraufhin stimmte er zudem noch seinen Hit "Ein Bett im Kornfeld" an.

Der "König von Mallorca" hatte im Juli angekündigt, seine Karriere zu beenden. "Da ich in einem Alter bin, in dem andere schon lange Rentner sind, habe ich auch mir gesagt: Irgendwann ist mal gut", hatte er unter anderem in einem Einspieler in der Show "Die große Schlagerstrandparty 2022 - Es geht wieder los!" (Das Erste) von Florian Silbereisen (41) erzählt.

Im vergangenen Jahr hatte Drews öffentlich gemacht, dass er an der Nervenkrankheit Polyneuropathie, die seine Bewegungsfähigkeit einschränkt, leidet. Seine letzte Sendung, ebenfalls "beim Florian", soll dann im Herbst zu sehen sein.

SpotOnNews

Mehr zum Thema