VG-Wort Pixel

Jürgen Drews In wenigen Tagen steht er zum letzten Mal auf der Bühne

Am 6. Oktober steht Jürgen Drews das letzte Mal live auf der Bühne.
Am 6. Oktober steht Jürgen Drews das letzte Mal live auf der Bühne.
© imago images/Bildagentur Monn
Dieses Konzert sollte sich wohl kein Schlagerfan entgehen lassen: Am 6. Oktober betritt Jürgen Drews zum allerletzten Mal die Bühne.

Eine der größten Schlagerlegenden steht bereits in wenigen Tagen zum allerletzten Mal live auf der Bühne. Beim Musikherbst am Wilden Kaiser wird Jürgen Drews (77) vor tausenden Schlagerfans seine letzte Live-Show überhaupt absolvieren.

Der "König von Mallorca" trat bereits am 29. September beim Schlagerfest der Superlative auf, und resümierte nach seinem ersten Auftritt: "Das Konzert am vergangenen Donnerstag war auch für mich ein superschönes Erlebnis und schon sehr emotional. Das wird in dieser Woche nicht anders werden. Es ist für mich was ganz Besonderes mein letztes Live-Konzert in Ellmau spielen zu dürfen. Mit diesem Ort verbinden mich sehr viele schöne Erinnerungen."

Jürgen Drews hatte im Sommer sein Karriereende verkündet

Jürgen Drews ("Ein Bett im Kornfeld") hatte im Juli dieses Jahres das Ende seiner Karriere verkündet. "Da ich in einem Alter bin, in dem andere schon lange Rentner sind, habe ich auch mir gesagt: Irgendwann ist mal gut", erklärte der Sänger in der Show "Die große Schlagerstrandparty 2022 - Es geht wieder los!" (Das Erste) von Florian Silbereisen (40). Die Entscheidung habe er gemeinsam mit seiner Frau Ramona Drews (49) getroffen.

Bei seinem letzten Live-Auftritt am 6. Oktober in Ellmau in Tirol wird er die Bühne nun mit Melissa Naschenweng (32) und der Band Fantasy teilen. Der Musikherbst am Wilden Kaiser geht insgesamt noch bis zum Samstag, den 8. Oktober. Hansi Hinterseer (68) schließt das Event.

SpotOnNews

Mehr zum Thema