Julia Roberts: Diese Polka Dots haben Geschichte

Fast 30 Jahre nach dem Erscheinen von "Pretty Woman" bewies Julia Roberts bei einem Polo-Turnier, dass ihr die Polka Dots noch immer stehen.

Eine Hommage an "Pretty Woman": Schauspielerin Julia Roberts (51) glänzte am Wochenende bei dem alljährlich stattfindenden Veuve Clicquot Polo Classic in Los Angeles in einem schwarz-weißen Zweiteiler des US-amerikanischen Modeschöpfers Michael Kors. Das Besondere: Der Polka-Dots-Look hatte große Ähnlichkeit mit jenem aus dem 1990 erschienen Spielfilm. Dieses Mal überraschte Robert jedoch mit einem verspielten Schößchen sowie abgeänderten Accessoires.

Hollywood-Legende Kirk Douglas ist gestorben

Anstatt auf Hut und Handschuhe setzte die 51-Jährige im Jahr 2019 auf eine große Sonnenbrille und offene, gewellte Haare. Dazu kombinierte sie einen weißen Taillengürtel sowie weiße, elegante Schnürschuhe. Ein Ring und funkelnder Ohrschmuck machten den modernen "Pretty Woman"-Look schließlich perfekt.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.