Gerüchteküche brodelt: Justin Bieber und Hailey Baldwin sollen sich verlobt haben

Haben sich Sänger Justin Bieber und Model Hailey Baldwin etwa verlobt? Ein verdächtiger Ring an ihrem Finger sorgt für süße Gerüchte.

Es ist das Liebesgerücht des bisherigen Sommers: Der kanadische Sänger Justin Bieber (24, "Friends") und US-Model Hailey Baldwin (21) sollen sich verlobt haben. Das zumindest mutmaßen Fans, seit am Sonntag Fotos der Blondine mit einem überdimensionalen Diamantring am Finger aufgetaucht sind. Geschossen wurden die Aufnahmen, die in den sozialen Netzwerken kursieren, bei einem gemeinsamen Urlaub der beiden auf den Bahamas.

Zusätzlich angeheizt wurden die Gerüchte durch einen Instagram-Post von Justin Biebers Vater Jeremy Bieber (43). Zu einem Foto seines Sohnes vor einem Sonnenuntergang am Meer schreibt er:

Stolz ist eine Untertreibung! Aufgeregt wegen des nächsten Kapitels!

Die Spekuation vieler Fans: Ob er mit dem "nächsten Kapitel" wohl das künftige Eheleben seines Sohnes meint?

Davon ist jedenfalls auch das Promiportal "TMZ" überzeugt. "TMZ" will zwei Augenzeugen aufgetan haben, die den Antrag selbst beobachtet haben sollen. Demnach sei Bieber in einem Restaurant während eines Salsa-Tanzes vor seiner Freundin auf die Knie gegangen.

Und auch der Twitter-Post seiner Mutter, Autorin Pattie Mallette (43), könnte als eine Art Bestätigung interpretiert werden. Sie schreibt einfach nur: "Love Love Love Love Love Love Love."

Auf den Instagram-Accounts von Baldwin und Bieber ist aktuell kein Kommentar, geschweige denn eine Bestätigung zu finden. Die beiden sollen seit einem Monat wieder ein Paar sein. Anfang 2016 waren sie schon einmal ein paar Wochen lang zusammen.

Videotipp:

WOW! Kennst du diese ungewöhnlichen Fakten von Justin Bieber?
kia / SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.