Justin Timberlake: In Berlin überraschte er seine Fans mit dieser Aktion

Justin Timberlake hat am Wochenende in Berlin einigen Fans eine große Freude gemacht! Vor den Konzerten unternahm er eine Shoppingtour...

Am Wochenende hatte Justin Timberlake (37, "Can't Stop The Feeling!") beruflich in Berlin zu tun. Am Samstag und Sonntag waren zwei Konzerte seiner "The Man of The Woods"-Tour in der Mercedes-Benz-Arena angesetzt. Der Popstar nutzte die Gunst der Stunde und unternahm einen kleinen Shoppingbummel durch die deutsche Hauptstadt. Seine Fans hielt er dabei via Instagram auf dem Laufenden.

Sein Weg führte ihn dabei in das angesagte Schuhgeschäft Solebox. Dort machte er nicht nur sich selbst in Form von neuen Sneakern, sondern vor allem auch seinen Fans eine große Freude. Denn Timberlake nahm sich die Zeit und signierte geduldig die Schuhe seiner Anhänger. Zu sehen gibt es die Aktion in seiner Instagram-Story.

Eines der Paar Schuhe bekam von ihm zum Beispiel die Aufschrift "Stress is cruel" (auf Deutsch: Stress ist grausam) verpasst. Außerdem machte er ein gemeinsames Selfie mit den Ladenmitarbeitern, das er ebenfalls in seiner Story postete.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.