Ganz schön dünn: Kaia Gerber zeigt sich in Berlin

Das 16-jährige Jungmodel Kaia Gerber zog beim Auftritt in Berlin alle Blicke auf sich. Kein Wunder, bei diesem Kleid – und dieser Figur.

Die erst 16-jährige US-Amerikanerin Kaia Gerber hat mit einem Hingucker-Look am Mittwochabend im Berliner Kraftwerk überrascht. Zur Präsentation einer neuen Uhr zeigte sie sich in einem ziemlich freizügigen kleinen Schwarzen. Das Mini-Kleid war im Bustier-Teil wie ein BH geschnitten, der tiefe V-Ausschnitt und die Spaghettiträger mit Nieten verziert.

Einige Beobachter monierten den Auftritt allerdings: Sie fanden, Gerber sehe besorgniserregend schlank aus. Tatsächlich hagelte es für die Tochter von Cindy Crawford in der Vergangenheit immer wieder Kritik wegen ihrer Figur. 

Erst 16, aber schon gut im Geschäft

Die 16-Jährige stört das aber offenbar wenig. Stattdessen setze sie ihre schlanke Silhouette betont in Szene: Zum Kleid trug Gerber schwarze Riemchen-High-Heels mit goldenen Nieten. Auf Schmuck verzichtete sie bis auf kleine Kreolen komplett – schließlich sollte ja auch die von ihr präsentierte Luxusuhr zur Geltung kommen. Beim Make-up setzte Gerber ebenfalls auf einen natürlichen Look, die Haare hatte sie zu einem Seitenscheitel frisiert.

Kaia Gerber ist trotz ihres jungen Alters bereits gut im Geschäft. So modelte sie bereits für Labels wie Marc Jacobs, Burberry, Alexander Wang, Coach, Prada, Chanel, Fendi und Moschino. Und auch ihr Bruder Presley Walker Gerber (18) lief schon des Öfteren über einen Catwalk. Die Mutter der beiden, Cindy Crawford (52), gehörte zur Supermodel-Topriege der 1990er Jahre. Mit Geschäftsmann Rande Gerber (56), dem Vater der beiden Jungmodels, ist sie seit 1998 skandalfrei verheiratet.

Ganz schön dünn: Kaia Gerber zeigt sich in Berlin

Lies auch

Dünn, dünner, Kaia Gerber: Wie Cindy Crawfords Tochter den Magertrend befeuert


kia / SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.