Kaitlin Doubleday: Der "Nashville"-Star im Silberrausch

Bei den CMT Music Awards in Tennessee glänzte "Nashville"-Star Kaitlin Doubleday in einem aufregenden Silber-Jumpsuit.

Country-Helden tragen Cowboystiefel und Blumen im Haar? Von wegen! Bei den CMT Music Awards in Nashville, Tennessee, zeigte Kaitlin Doubleday (33), dass es auch anders geht. Die "Nashville"-Darstellerin erschien zu der Preisverleihung in einem glamourösen Jumpsuit mit aufregendem Pailletten-Design. Der ärmellose Overall aus semitransparentem Stoff war stellenweise mit silberfarbenen Metallplättchen versehen, die im Blitzlicht der Fotografen nur so funkelten. Im Dekolletté sowie Schulter- und Beinbereich schimmerte die Haut der Schauspielerin verspielt hindurch.

Pietro Lombardi trauert und legt deshalb eine Social media Pause ein 

Zu ihrem Glitzer-Outfit kombinierte Doubleday silberfarbene Sandaletten, die durch die bodenlangen Hosenbeine des Jumpsuits jedoch kaum zu sehen waren. Auch das dünne Armkettchen und die Diamant-Ohrstecker spielten bei dem Funkel-Look der Schauspielerin lediglich kleine Nebenrollen. Dafür gab sie bei ihrem Styling richtig Gas: Heller Lidschatten sowie lange, dunkle Wimpern brachten die Augen der 33-Jährigen regelrecht zum Strahlen. Rosétöne auf Wangen und Lippen unterstützten dies zusätzlich. Ihre blonden Haare hatte die Schauspielerin leicht hochgesteckt, einzelne Strähnen rahmten ihr Gesicht.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.