Kate Hudson: Wenige Wochen nach der Geburt schon wieder in Feierlaune

Kate Hudson hat sich ihre erste Baby-Pause auf einer Halloween-Party gegönnt. Doch schon der nächste Post zeigt wieder das Töchterchen.

Gerade noch im Wochenbett und schon auf dem Party-Parkett: Hollywood-Star Kate Hudson (39, "Fremd Fischen") hat Anfang Oktober ihr drittes Kind zur Welt gebracht. Die Geburt scheint keine dramatischen Spuren hinterlassen zu haben und ihrem kleinen Töchterchen geht es offenbar auch gut. Denn Hudson war nun zum ersten Mal abends wieder weg. Ein Foto von der als Bhagwan-Anhänger verkleideten Gruppe, mit der sie zur Halloween-Party ging, postete die US-Schauspielerin auf Instagram.

In den Hashtags ließ sie ihre Follower allerdings auch wissen, dass dieser erste Ausgehabend für sie nur eine Stunde dauerte. Und wie zum Beleg postete die Tochter von US-Star Goldie Hawn (72) nur wenige Stunden später ein bezauberndes Baby-Foto auf Instagram. Darauf ist das liebevoll in eine Rosendecke eingepackte Baby zu sehen. Nur die Füßchen schauen heraus.

Die kleine Rani Rose Hudson Fujikawa stammt aus der Beziehung zu Musiker Danny Fujikawa (32). Für ihn ist es das erste Kind, für sie das erste Töchterchen. Aus ihrer Ehe (2000-2007) mit Musiker Chris Robinson (51) stammt ihr Erstgeborener, Ryder Robinson (14). Mit Muse-Frontman Matthew Bellamy (40) bekam sie ihren zweiten Sohn, Bingham Hawn Bellamy (7).

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.