Katie Holmes: Stilsicher stattet sie der Hauptstadt einen Besuch ab

Hollywood-Star Katie Holmes war Gast der Berlin Fashion Week. Wenn Helmut Schlotterer ruft, sitzt sie in der Front Row.

Für die neuesten Kreationen des Modehauses Marc Cain ist Hollywood-Star Katie Holmes (41, "Days and Nights") offenbar kein Weg zu weit. Am Dienstag besuchte die Schauspielerin die Berlin Fashion Week, die noch bis zum 17. Januar stattfindet, um der Modenschau des deutschen Fashionlabels beizuwohnen. Ihr Auftritt: farblos, aber elegant. Bilder bei Instagram zeigen die 41-Jährige gemeinsam mit dem Gründer des Unternehmens, Helmut Schlotterer.

Melissa fotografiert ihre Mutter

Ganz im Stil der 20er-Jahre

Der "Dawson's Creek"-Star hatte sich für ein Outfit ganz in Schwarz entschieden. Besonderer Blickfang: der wadenlange Mantel mit breitem Revers, Taillengürtel und Federbesetz auf den Vordertaschen. Damit passte die Ex-Frau von Tom Cruise (57, "Top Gun") hervorragend in das Setting des Abends, das im Stil der 20er-Jahre gehalten war. Das Motto: "Pearls, Stories and Champagne".

Zu ihrem Mantel kombinierte Holmes eine schmale Lederhose und zeitlose Stiletto-Pumps. Eine große Leder-Handtasche sowie kleine Kreolen rundeten den Look harmonisch ab. Der erste Fashion-Week-Besuch der US-Schauspielerin in der deutschen Hauptstadt war es nicht. 2015 war sie schon einmal Zuschauerin in der Front Row bei Marc Cain gewesen. Damals hatte sie es sich neben Frauke Ludowig (56), Elizabeth Hurley (54) und Sylvie Meis (41) bequem gemacht.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.