Kim Cattrall: Nach "Filthy Rich" winkt die nächste Serien-Hauptrolle

Nach ihrer schon fixen Teilnahme an der US-Serie "Filthy Rich" steht für Kim Cattrall offenbar bereits ein weiteres TV-Engagement im Raum.

"Sex and the City"-Star Kim Cattrall (62) erlebt derzeit den zweiten Serien-Frühling. Nachdem zunächst bekannt wurde, dass sie im US-Remake der gleichnamigen neuseeländischen Serie "Filthy Rich" als Produzentin und Hauptdarstellerin fungieren wird, könnte sie nun auch noch in einer britischen Comedy-Serie eine tragende Rolle bekommen. Wie das Branchenprotal "Deadline" berichtet, soll Cattrall Teil des Casts von "The Cockfields" werden - so wie die beiden "After Life"-Darsteller Joe Wilkinson (44) und Diane Morgan (43).

Auch zum Plot und Cattralls Rolle sei demnach bereits etwas bekannt. In der Serie stellt Simon (Wilkinson) Freundin Donna (Morgan) erstmals seinen Eltern vor. Dabei lernt sie auch die neue Freundin ihres Schwiegervaters in spe kennen, eine Amerikanerin namens Melissa - gespielt von Cattrall. Als Regisseur fungiert demnach Steve Bendelack, der sich bereits für die britische Klamauk-Serie "Little Britain" verantwortlich zeichnete.

Obwohl Cattralls Teilnahme an "Filthy Rich" schon länger feststeht, müssen sich ihre Fans darauf mitunter länger als auf "The Cockfields" gedulden. Erst im Januar 2020 soll die US-Seifenoper laut "Deadline" erscheinen, zur britischen Produktion ist derweil noch kein Starttermin bekannt.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.