Kit Harington: Offizielles Marvel-Debüt mit "The Eternals"

Es ist offiziell: Kit Harington wagt den Sprung ins Marvel Cinematic Universe. Er wird im anstehenden Streifen "The Eternals" dabei sein.

Die Spekulationen bewahrheiten sich: Kit Harington (32) wird offiziell ein Teil des Marvel Cinematic Universe. Wie am Samstag im Rahmen der D23 Expo in Kalifornien bekannt gegeben wurde, wird der "Game of Thrones"-Star im bevorstehenden Streifen "The Eternals" zu sehen sein. Unter anderem berichtet das US-Branchenblatt "Deadline", dass der 32-Jährige demnach die Rolle des Dane Whitman alias Black Knight übernehmen werde. Dieser gehört nicht den "Eternals" an, sondern war einst einmal ein "Avenger".

Was sind "The Eternals"?

Die "Eternals" sind keine echten Menschen. Stattdessen gehen sie auf ein genetisches Experiment zurück, das die Alien-Rasse der Celestials einst mit Menschen durchführte. Sie besitzen Superkräfte und sind nahezu unsterblich. Ihre Gegner sind "The Deviants".

Kit Harington feiert Wiedersehen mit Co-Star

Neben Harington wird noch ein weiterer Star aus "Game of Thrones" in "The Eternals" auftauchen. Richard Madden (33) wird den Berichten zufolge in die Rolle des Ikaris schlüpfen, einem Nachfahren der beiden "Eternals" Virako und Tulayn. Damit aber noch nicht genug von hochkarätigen Namen, wie auch von Marvel veröffentlichte Bilder bei Instagram zeigen.

Auch diese Stars sind mit von der Partie, wenn "The Eternals" von Regisseurin Chloé Zhao (37) am 6. November 2020 in den Kinos startet: Kumail Nanjiani (41) als Kingo, Angelina Jolie (44) als Thena, Salma Hayek (52) als Ajak, Lauren Ridloff (41) als Makkari, Brian Tyree Henry (37) als Phastos, Don Lee (48) als Gilgamesh, Barry Keoghan (26) als Druig und Gemma Chan (36) als Sersi. Von Letzter wird vermutet, dass sie eine Liebesbeziehung mit Haringtons Charakter Black Knight eingehen könnte.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.