VG-Wort Pixel

Königin Camilla Sie erinnert sich an die "wundervollen Augen" der Queen

In einer TV-Sendung zollt Königin Camilla der verstorbenen Queen Elizabeth II. Tribut.
In einer TV-Sendung zollt Königin Camilla der verstorbenen Queen Elizabeth II. Tribut.
© imago/i Images
In einer TV-Sendung für die Queen erinnert Königin Camilla an die Monarchin. Sie werde ihre "wundervollen blauen Augen" nie vergessen.

In einer neuen BBC-Sendung zollt Königin Camilla (75) der verstorbenen Queen Elizabeth II. (1926-2022) Tribut. Die Königsgemahlin erinnere sich vor allem an die "wundervollen blauen Augen" und ihr "unvergessliches Lächeln", wie sie in einem bereits vorab veröffentlichten Ausschnitt sagt.

"Werde dieses Lächeln nie vergessen"

"Ich bin jetzt 75 und kann mich nicht an eine Zeit vor der Queen erinnern, sie war immer da", erklärt Camilla, die erst vier Jahre alt war, als Elizabeth II. 1952 den Thron bestieg. "Sie ist schon immer Teil unseres Lebens." Wenn die Queen lachte, hätten "ihre wundervollen blauen Augen ihr ganzes Gesicht leuchten lassen", erinnert sie sich weiter. "Ich werde dieses Lächeln nie vergessen."

Weiter sagt Camilla in dem Interview, wie beeindruckend sie es findet, dass ihre Schwiegermutter in ihrer "schwierigen Position" als "einzige Frau" in einer männerdominierten Welt ihre eigene Rolle erschaffen habe. "Es gab damals keine Premierministerinnen oder Präsidentinnen. Sie war die einzige."

Das BBC-Tribut von Königin Camilla wird im Vereinigten Königreich am Sonntagabend (18. September) kurz vor einer landesweiten Schweigeminute um 20 Uhr (Ortszeit) ausgestrahlt.

SpotOnNews

Mehr zum Thema