Königin Letizia: Im rosa Mädchentraum feierte sie den Nationalfeiertag

Königin Letizia trug am spanischen Nationalfeiertag ein rosafarbenes Mädchentraumkleid - ihre Töchter waren dagegen klassischer gestylt.

Königin Letizia (47) erschien zur Militärparade am spanischen Nationalfeiertag (12. Oktober) in einem romantisch-verspielten Midi-Traumkleid in Rosa. Ganz anders ihre beiden Töchter, Infantin Leonor (13) und Prinzessin Sofía (12). Sie trugen bei der Veranstaltung in Madrid klassisch-elegante Shiftkleider - Leonor ebenfalls in Rosa, Sofía in Himmelblau. Bei den Schuhen setzte die Königin allerdings auf sexy Riemchen-Pumps und die Mädchen auf praktische Ballerinas.

Die frühere Fernsehjournalistin Letizia Ortiz und der damalige Kronprinz Felipe (51) sind seit 2004 verheiratet. 2005 und 2007 kamen die beiden Töchter zur Welt. Seit Juni 2014 ist er König und zugleich das Staatsoberhaupt von Spanien - und sie Königin.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.