Krimi TV-Tipps: "Kommissarin Heller" im Visier der eigenen Kollegen

"Kommissarin Heller" (ZDFneo) gerät ins Visier der eigenen Kollegen. Lannert und Bootz ermitteln im "Tatort" (BR), ebenso wie Odenthal und Kopper (NDR).

20:15 Uhr, ZDFneo, Kommissarin Heller: Nachtgang

Bei ihrem Nachtgang durch eine Fabrik kommt eine junge Polizistin auf mysteriöse Weise ums Leben. Zunächst sieht es so aus, als ob der Täter bei einem Einbruch überrascht worden sei. Rasch erweist sich das Verbrechen jedoch als perfekt geplante Tat, die gezielt persönlich gegen die junge Beamtin gerichtet war. Bei ihrem Versuch, den Täter zu entlarven, gerät Winnie Heller (Lisa Wagner) in die Schusslinie einiger Kollegen und bringt sich in Lebensgefahr. Das legt für Heller und Hendrik Verhoeven (Hans-Jochen Wagner) den Verdacht nah, dass der Mörder jemand aus den eigenen Reihen sein muss.

20:15 Uhr, BR, Tatort: Der Inder

Der ehemalige Staatssekretär Dr. Jürgen Dillinger wollte joggen gehen, als er gezielt und wahrscheinlich von einem Profi erschossen wird. Dillinger hatte kurz zuvor in dem Untersuchungsausschuss ausgesagt, der einem Bauskandal im Umkreis von Stuttgart 21 nachgeht, und so richtet sich die Aufmerksamkeit von Thorsten Lannert (Richy Müller) und Sebastian Bootz (Felix Klare) auf die Protagonisten im Immobiliendeal "Gleisdreieck". Der ehrgeizige Architekt Busso von Mayer (Thomas Thieme) hatte auf dem Stuttgart-21-Gelände mit Hilfe eines indischen Investors ein visionäres Bauprojekt geplant.

22:00 Uhr, NDR, Tatort: Kaltblütig

Roza Lanczeck, die Freundin des Firmenchefs Frank Brenner (Götz Schubert), kommt bei einem Autounfall ums Leben. Die Spurenlage ist eindeutig: Die Bremsdichtungen des Wagens wurden manipuliert. Also Mord. Als Lena Odenthal (Ulrike Folkerts) und Mario Kopper (Andreas Hoppe) mit den Ermittlungen beginnen, hören sie nur Liebenswertes über Roza Lanczeck, selbst Katharina Brenner (Anna Loos), die Ex-Frau von Rozas Lebensgefährten Frank Brenner, mochte die junge Frau. Allerdings belastet sie ihren Ex-Mann Frank schwer. Er habe nicht vorgehabt mit der schwangeren Roza wegzugehen und andernorts ein neues Leben beginnen. Frank Brenner wiederum sagt gar nichts - auch nicht nach seiner Verhaftung.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.

Neuer Inhalt