Krimi TV-Tipps: "Matula" ermittelt auf Mallorca

In "Der Alte" (ZDF) stirbt ein Staatsanwalt nach einer Geburtstagsfeier. "Matula" (ZDF) wird mit einem rätselhaften Todesfall auf Mallorca konfrontiert und Kommissarin Haas gerät in "Mord mit Aussicht" (ONE) unter Mordverdacht.

20:15 Uhr, ZDF, Der Alte: Gerechtigkeit

Voss (Jan-Gregor Kremp) und Sommerfeld (Christina Rainer) sind Gäste bei der Geburtstagsfeier von Oberstaatsanwalt Gerd Röhler. Doch die Feier nimmt ein abruptes Ende, und Röhler wird einige Stunden später tot aufgefunden. Er wurde in der Nacht in seiner Hotelsuite ermordet. Auf den Überwachungskameras ist auf den ersten Blick nichts zu sehen, doch dann entdecken die Ermittler einen ersten vergeblichen Mordanschlag auf das Opfer. Ein Motiv hätte Dombach (Sebastian Ströbel), der gegen Röhler noch wegen eines, seiner Meinung nach zu milden Strafmaßes aus einem vergangenen Prozess Groll hegt.

20:15 Uhr, Sat.1 Gold, Vera - Ein ganz spezieller Fall: Der verlorene Sohn

Der Schürzenjäger John Warnock (Brenda Blethyn) feiert einen ausgelassenen Abend in einer Bar. Die Drinks fließen, die Stimmung ist gut. Mit an seiner Seite: Eine attraktive junge Frau, die er zu einem amourösen Abenteuer einlädt. Als er jedoch draußen auf sie wartet, wird er erstochen. Vera Stanhope (Alan Westaway) geht dem Fall nach und stößt auf einen entscheidenden Hinweis aus Warnocks Vergangenheit.

21:15 Uhr, ZDF, Matula: Tod auf Mallorca

Eigentlich soll Matula (Claus Theo Gärtner) nur eine Jacht nach Mallorca überführen. Doch kaum dort angekommen, wird der Privatdetektiv mit einem rätselhaften Todesfall konfrontiert. In dem Hafen im Norden der Insel macht Matula die Bekanntschaft des Jacht-Eigners Ingo Schumann (Jochen Horst) und dessen Begleiterin Karin Weißbach (Heike Trinker). Als Schumann am nächsten Morgen tot im Hafenbecken schwimmt und Karin unter Mordverdacht gerät, bittet sie Matula um Hilfe.

21:50 Uhr, ONE, Ein Mord mit Aussicht

Die Polizei aus Hengaschs Nachbarort "Hammelforst" - ja, auch in diesem verschlafenen Eifeldorf gibt es eine Polizeistation -, unter der Leitung von Kriminalkommissarin Holm (Nina Proll), wird zu dem Haus von Hans-Peter Jogereit (Matthias Matschke) gerufen. Hier soll es zu einem heftigen Streit gekommen sein. Und was sie dort vorfinden, irritiert nicht nur die Hammelforster Polizei, sondern auch uns Zuschauer: Neben einem erschossenen Jogereit steht Sophie Haas (Caroline Peters), in der Hand die Tatwaffe. Und weil es sich bei dem toten Jogereit um Sophies Erzfeind handelt, steht sie ab sofort unter Mordverdacht.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.