Krimi TV-Tipps: "Wilsberg" ermittelt im Kloster

In "Der Kommissar und das Meer" (ZDFneo) löst der Tod eines kleinen Mädchens ein Familiendrama aus. Detektiv "Wilsberg" (ZDFneo) ermittelt unter Mönchen. In "Polizeiruf 110" (MDR) explodiert eine Bombe in einem Supermarkt.

20:15 Uhr, ZDF, Der Kommissar und das Meer: In einer sternlosen Nacht

Henrik (Jimmy Lindström) und Marlis Strömberg (Hanna Ullerstam) machen Kommissar Anders (Walter Sittler) mitverantwortlich für den Tod ihrer achtjährigen Tochter Lucie. Die Kleine war von ihren Eltern als vermisst gemeldet worden. Lucie kann nachts nur noch tot an einer einsamen Straße geborgen werden. Das Unfallauto wurde im Wald gefunden, der Fahrer ist flüchtig. Besitzerin ist die Politikerin Hannah Kroog (Lia Boysen), die angibt, ihr sei der Wagen gestohlen worden. Das Alibi bekommt sie von ihrem Kindermädchen Jenny von Hofsten (Félice Jankell), das auf Robert einen merkwürdigen Eindruck hinterlässt.

20:15 Uhr, ONE, Agatha Christies Poirot: Doppelte Sünde

Poirot (David Suchet) ist extrem schlecht gelaunt. Da er meint, dass Hastings' graue Zellen etwas Erholung bräuchten, schlägt er einen kurzen Urlaub vor, in dessen Verlauf die beiden dann auf Mary Durrant (Caroline Milmoe) treffen. Diese will wertvolle Miniaturen an einen reichen Amerikaner verkaufen, doch auf dem Weg zu diesem Kunden werden die Miniaturen gestohlen. Hastings ist bei der Lösung des Falls auf sich allein gestellt, da Poirot verkündet, in den Ruhestand zu gehen.

21:45 Uhr, ZDFneo, Wilsberg: Im Namen der Rosi

Ekki (Oliver Korittke) ist ausgebrannt und sucht Abstand und Stille im Kloster Melkwegen. Doch auch Overbeck (Roland Jankowsky) ist undercover im Kloster unterwegs. Und Wilsberg (Leonard Lansink) untersucht dort den Mord an Cellerar Bertram. Dieser wurde in einem Färberbottich tot aufgefunden. Die offizielle Todesursache lautet zwar Herzversagen, jedoch: Der Tote hat einen Genickbruch und blutige Dornenschrammen am Arm, was nicht beim Fall in den Bottich passiert ist. Dann taucht auch noch Alex (Ina Paule Klink) auf, die einen Mandanten vertritt, der eine Solaranlage am Kloster installiert hatte und dessen Rechnung vom Kloster noch immer nicht bezahlt wurde.

22:00 Uhr, SWR/SR, Tatort: 1000 Tode

Eine 17-Jährige ist spurlos verschwunden. Ihren Eltern hat sie einen Abschiedsbrief hinterlassen. Sie scheint ihnen nichts vorzuwerfen, konnte offenbar einfach die Welt nicht mehr ertragen, was die Eltern nur noch tiefer in ihre Fassungslosigkeit treibt. Für die Polizei ist der Fall nicht abgeschlossen, bevor die Leiche nicht gefunden wurde. Hauptkommissarin Klara Blum (Eva Mattes) bleibt wenig Hoffnung, denn wer im November im eiskalten Bodensee schwimmt, hat weder eine Chance zu überleben, noch gefunden zu werden. Ob Manu wirklich in den See gegangen ist, um zu sterben, ist für Klara eine offene Frage.

22:05 Uhr, MDR, Polizeiruf 110: Eine mörderische Idee

Ein Unbekannter droht mit Bombenanschlägen auf die Märkte einer Supermarktkette im Süden von Magdeburg. Dass er es ernst meint mit seiner Drohung, unterstreicht die erste Explosion. Ein Großeinsatz der Polizei wird ausgelöst. Nicht nur Brasch (Claudia Michelsen) und Drexler (Sylvester Groth) werden an die unterschiedlichen Tatorte gerufen. Zur gleichen Zeit versucht ein Wachmann aus dem Hafen am anderen Ende der Stadt verzweifelt, über den Notruf 110 Hilfe zu rufen. Jedoch ohne Erfolg, da alle Polizeikräfte in dieser Nacht durch die Bombendrohungen gebunden sind. Am nächsten Morgen wird seine Leiche gefunden.

23:20 Uhr, hr, Mankells Wallander: Der unsichtbare Gegner

Die Autos der Kommissare Wallander (Krister Henriksson) und Martinsson (Douglas Johansson) wurden manipuliert, sie kommen zu spät zum Dienst. Währenddessen wird Martinssons Tochter entführt und auf Wallanders Tochter Linda (Johanna Sällström) ein Mordanschlag verübt. Die Ermittler finden sich in einem mörderischen Puzzle wieder.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.