Krimi TV-Tipps: Abrechnung mit Stuttgart 21 im "Tatort"

Bei "Barnaby" (ZDFneo) endet eine Ruderregatta tödlich. "Sarah Kohr" (ZDF) untersucht die Bluttat in einem biochemischen Labor. Im "Tatort" (hr) geschieht ein Mord im Umkreis von Stuttgart 21.

20:15 Uhr, ZDFneo, Inspector Barnaby: Nass und tot

Kaum fällt der Startschuss zur Regatta in Midsomer, wird die Leiche von Guy Sweetman aus dem Fluss gezogen. Guy war Ehrenvorsitzender des Ruderclubs und ein Womanizer. Barnaby (John Nettles) und Scott (John Hopkins) finden unter den männlichen Zeugen viele, die ihm feindlich gesonnen waren. Eine von Guys Eroberungen ist die Schatzmeisterin des Clubs, Clare Bonavita (Diana Quick). Inzwischen interessiert sich Clare aber nur noch für den Hoffnungsträger des Clubs, den jungen Henry Charlton (Owain Yeoman).

20:15 Uhr, ZDF, Sarah Kohr - Mord im Alten Land

Sarah Kohr (Lisa Maria Potthoff) bestätigt eindeutige Indizien gegen den Laboranten Thomas Lichter (Marcus Mittermeier), der wegen Mordes an seiner Geliebten zu lebenslanger Haft verurteilt wird, jedoch an seiner Unschuld festhält. Mit der Urteilsverkündung eskaliert die Situation - Thomas nimmt die Kommissarin Sarah Kohr als Geisel. Er flieht mit ihr ins Alte Land, sperrt sie in einen Kofferraum und setzt sich ab.

21:45 Uhr, hr, Tatort: Der Inder

Der ehemalige Staatssekretär Dr. Jürgen Dillinger wurde erschossen. Er hatte kurz zuvor in dem Untersuchungsausschuss ausgesagt, der einem Bauskandal im Umkreis von Stuttgart 21 nachgeht, und so richtet sich die Aufmerksamkeit von Thorsten Lannert (Richy Müller) und Sebastian Bootz (Felix Klare) auf die Protagonisten im Immobiliendeal "Gleisdreieck". Der ehrgeizige Architekt Busso von Mayer (Thomas Thieme) hatte auf dem Stuttgart-21-Gelände mit Hilfe eines indischen Investors ein visionäres Bauprojekt geplant. Es gab Schwierigkeiten und das Projekt scheiterte. Lannert und Bootz fragen sich, wer von dem geplatzten Deal profitierte.

21:50 Uhr, ZDFneo, Inspector Barnaby: Haus voller Hass

Inspector Barnaby (John Nettles) hat ein Weihnachtsfest mit den Schwiegereltern vor sich. Sein schönstes Geschenk ist der Fall Villiers, denn so kann er von zu Hause fliehen. Die Villiers feiern gemeinsam im stark sanierungsbedürftigen Herrenhaus. Seit dem Selbstmord von Ferdy, dem jüngsten Sohn, ist es das erste Mal. Doch mindestens ein Familienmitglied verdirbt das Fest: Jemand versucht, die liebenswerte alte Lydia Villiers (Margery Mason) zu töten. Barnaby und Sergeant Scott (John Hopkins) prallen gegen eine Mauer trotzigen Schweigens.

22:15 Uhr, rbb, Tatort: Das schwarze Grab

Ein Mann nimmt Abschied von seinem Haus - Grubensenkungen haben es unbewohnbar gemacht. Währenddessen rückt das Saarbrücker Kripo-Team um Kriminalhauptkommissar Franz Kappl (Maximilian Brückner) zu einer neuen Mordermittlung aus. Im Kopf der tot aufgefundenen jungen Bergmannsfrau Wiebke Steinmetz steckt ein Eisen - Teil des traditionellen Bergmannswerkzeugs, sehr passend in dieser Umgebung, einer von vielen Bergarbeitersiedlungen im Saarland, wo gedrückte Stimmung herrscht. Das Ende des Bergbaues ist gekommen, die Schließung der letzten Grube steht an.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Guten Morgen, Welt!

Guten Morgen, Welt!

Wir servieren euch täglich Trends, Top-Stories und kuriose Netzfundstücke zum Frühstück!

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.