Krimi TV-Tipps: Benni Hornberg ermittelt unter skrupellosen Wirtsleuten

In "Ein Fall für zwei" (ZDF) wird der Besitzer eines Apfelweinlokals erschlagen. "Father Brown" (ZDFneo) untersucht zwei Morde in einem Krankenhaus. Im Bremer "Tatort" (Das Erste) überfährt ein Serienmörder seine Opfer.

20:15 Uhr, ZDF, Ein Fall für zwei: Der geteilte Apfel

Benni (Antoine Monot, Jr.) darf Daniel Krause (Christoph Letkowski), den Betreiber einer etablierten Apfelweinwirtschaft, vertreten. Dieser soll seinen Cousin Ulrich Wickenhöfer mit einem Bembel niedergeschlagen haben. Das Apfelweinlokal "Zum goldenen Apfel" läuft bestens. Trotz der zwei Besitzer Ulrich und Daniel, die unterschiedlicher nicht sein können. Jetzt aber liegt Ulrich tot im Apfelweinkeller und Daniel ist dringend tatverdächtig.

20:15 Uhr, ZDFneo, Father Brown: Der Eid des Hippokrates

Nach einem Autounfall sind Lady Felicia (Nancy Carroll) und Mrs McCarthy (Sorcha Cusack) ans Bett gefesselt. Während sie im Krankenhaus auf ihre Operationen warten, geschehen dort mysteriöse Dinge. Eine Frau stirbt vor ihrer Operation, und eine der Krankenschwestern behauptet, dass es sich um einen Mord handelt. Am nächsten Morgen wird aber auch sie tot aufgefunden. Als Father Brown (Mark Williams) davon erfährt, beschließt er, auf eigene Faust nach dem Täter zu suchen.

21:15 Uhr, ZDF, SOKO Leipzig: Stich ins Herz

Unter einer Autobahnbrücke wird eine Leiche entdeckt, die eine tiefe Stichwunde an der Stelle ihres Herzens aufweist. Erste Indizien deuten an: Die junge Frau wurde gezielt erdolcht. Kurze Zeit später taucht eine weitere tote Frau auf, die ebenfalls mit einem gezielten Stich ins Herz getötet wurde. Offenbar hat es die SOKO mit einem Serienmörder zu tun. Sie erhält Unterstützung vom Profiler und alten Bekannten: Frank Seefeld (Tobias Oertel).

22:00 Uhr, Das Erste, Tatort: Nachtsicht

Ein junger Mann wird nachts von einem Auto überfahren. Die Bremer Kommissare Inga Lürsen (Sabine Postel) und Stedefreund (Oliver Mommsen) wissen schon bald, dass es kein Unfall war, aber ein Motiv für die Tat scheint es nicht zu geben. Als kurze Zeit später erneut ein junger Mann überfahren wird, ahnen die Kommissare, dass sie es mit einem Serientäter zu tun haben. Spuren am Tatort führen zum ehemaligen Drogenabhängigen Kristian Friedland (Moritz Führmann). Doch der hat für den Zeitpunkt des Mordes ein Alibi.

22:05 Uhr, Sat.1 Gold, Der Bulle von Tölz: Strahlende Schönheit

Der angesehene Schönheitschirurg Dr. Mattel wurde auf bestialische Weise ermordet. Ein Fachkundiger hat das Röntgengerät so manipuliert, dass der Chirurg durch oftmalige Bestrahlung einen langsamen und qualvollen Tod starb. Zu den Hauptverdächtigen zählen sowohl Mattels größter Widersacher Dr. Liebnitz (Stephan Schwarz) als auch seine Lebensgefährtin, die der Tote wegen einer Jüngeren abservierte.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.