Krimi TV-Tipps: Das "starke Team" wühlt im Stasi-Sumpf

"Ein starkes Team" (ZDFneo) stößt bei einer Mordermittlung auf alte Stasi-Seilschaften. In "Das andere Kind" (hr) wird eine Studentin im ländlichen Scarborough tot aufgefunden. Später erschüttert ein Doppelmord die Ferieninsel Vis im "Kroatien-Krimi" (NDR).

20:15 Uhr, ZDF, Ein starkes Team: Tod und Liebe

Winfried Born wird tot im Wald aufgefunden. Alles deutet auf Selbstmord hin. Ein Zeuge bestätigt, dass kein Fremdverschulden vorlag. Born benutzte eine Waffe aus alten Stasi-Beständen. Kurz darauf wird Baulöwin Gabriele Wunder tot in ihrer Villa gefunden - erschossen mit derselben Waffe. War Born mit ihrer Ermordung beauftragt? Oder ist sie ein Opfer ihres Mannes, des Galeristen Lars Wunder (Julian Weigend)? Zwischen Born und Gabriele Wunder gibt es eine direkte Verbindung: Beide waren bei der Stasi - er als Offizier, sie als der ihm vorgesetzte Major.

20:15 Uhr, hr, Charlotte Link: Das andere Kind

Die erfolgreiche Londoner Ärztin Leslie Cramer (Marie Bäumer) reist ins ländliche Scarborough, um ihre Großmutter Fiona (Hannelore Hoger) zu besuchen und der Verlobungsfeier ihrer Jugendfreundin Gwen (Bronagh Gallagher) beizuwohnen. Doch das verschlafene Provinzstädtchen ist nach dem grausamen Mord an einer Studentin in heller Aufregung. Fieberhaft sucht die Polizei nach dem Täter. Unterdessen scheint die alte Fiona von schweren Schuldgefühlen geplagt zu werden, die mit einem dunklen Geheimnis aus ihrer Jugend zusammenhängen.

20:15 Uhr, ONE, Der Tel-Aviv-Krimi: Tod in Berlin

Sara Stein (Katharina Lorenz) ist Kriminalkommissarin in Berlin und Jüdin. Eigentlich spielt Religion keine Rolle für sie, doch dann muss sie den Mord an Tamar (Hen Yanni), einer israelischen DJane, aufklären. Unter dem Druck der Öffentlichkeit nimmt der Fall besondere Dimensionen an. Kann es ein antisemitischer Anschlag sein? Im Lauf der Ermittlungen gerät immer mehr die Familie von Tamars Freund, einem Palästinenser, in den Fokus.

20:15 Uhr, SWR/SR, Donna Leon: In Sachen Signora Brunetti

Brunettis (Joachim Krol) Frau Paola (Barbara Auer) ist verhaftet worden, weil sie ein Touristikbüro demoliert hat, das Sexreisen verkauft. Als der Besitzer des Ladens, ein angesehener Unternehmer, ermordet wird, gerät der Commissario unter Druck. Paola hat sich in Dinge eingemischt, bei denen es um mehr geht als Prostitution. In der spannenden Adaption von Donna Leons Erfolgsromanen muss Commissario Brunetti sich nicht nur mit Verbrechern auseinandersetzen, sondern auch mit dem Polit-Aktivismus seiner Frau.

21:45 Uhr, ZDF, Der Kriminalist: Der Kämpfer

An einer verlassenen Bushaltestelle in einem Industriegebiet wird Markus Brenners übel zugerichtete Leiche gefunden. Die Blessuren am Körper des Opfers stammen von harten Faustschlägen. Todesursache war jedoch ein Schlag auf den Kopf mit einem stumpfen Gegenstand. Brenner war nicht sofort tot, sondern muss in die vereinsamte Bushaltestelle geflüchtet sein. Was hatte er in dieser Gegend zu suchen, und wo befindet sich der eigentliche Tatort?

21:45 Uhr, NDR, Der Kroatien-Krimi: Mord auf Vis, Krimi

Auf der Ferieninsel Vis ermittelt Branka Maric in einem Doppelmord: Der Täter hat eiskalt einen Antiquitätenhändler (Slaven Knezovic) und einen Sammler (Vedran Tebaldi) erschossen. Beide wurden von Split auf die Insel gelockt, um verschollene Sondermünzen aus der Zeit des Ustascha-Regimes zu kaufen. Die Ermittlungen des örtlichen Polizeichefs Jure Pokovic (Benjamin Sadler) und Aussagen eines Zeugen (Albert Kitzl) belasten einen Mann, der mit den Opfern in Kontakt stand: Zoran Horvath (Michael Rotschopf), ein bekennender Nationalist.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.