Krimi TV-Tipps: Kommissar von Meuffels löst seinen letzten Fall

Kommissar Hanns von Meuffels verabschiedet sich mit seinem letzten Fall vom "Polizeiruf 110" (Das Erste). Später verschwinden im "Spreewaldkrimi" (ZDFneo) drei Studenten bei Filmaufnahmen.

20:15 Uhr, Das Erste, Polizeiruf 110: Tatorte

Eine Frau wird vor den Augen ihrer Tochter auf einem abgelegenen Parkplatz hingerichtet. Für Nadja (Maryam Zaree), die Kriminalhauptkommissar Hanns von Meuffels (Matthias Brandt) als engagierte Assistentin zur Seite gestellt wird, scheint der Fall offensichtlich. Ein Familiendrama um Sex, Erpressung und Sorgerecht. Doch von Meuffels ist kein Freund voreiliger Theorien. Zu viele Ungereimtheiten, die keinen Sinn ergeben. Er sucht den Austausch mit Constanze (Barbara Auer), seiner ehemaligen Kollegin aus Hamburg, die ihm schon zweimal bei einer Falllösung zur Seite stand.

20:15 Uhr, ZDFneo, Stubbe - Von Fall zu Fall: Mordfall Maria

Mitten im Training bricht die junge Rollstuhlbasketballerin Maria (Jana Reinermann) tot zusammen. Die zunächst unklare Todesursache erweist sich am nächsten Tag als besonders perfider Giftmord. Irgendjemand hat der Toten eine Giftspritze in die gelähmten und somit schmerzunempfindlichen Beine injiziert. Stubbe (Wolfgang Stumph) vermutet eine Beziehungstat, denn - so ergibt die Obduktion - die Tote war schwanger.

21:45 Uhr, Das Erste, Tatort: Nachbarn

Es sollte aussehen wie ein Selbstmord: Mitten in der Nacht wird Werner Holtkamp von einer Brücke geworfen und von einem Lastwagen erfasst. Doch zu diesem Zeitpunkt war der geschiedene Mittvierziger bereits tot. Die sichergestellten Spuren sind eindeutig. Seine Frau hatte ihn vor Jahren für einen anderen Mann verlassen und die Tochter mitgenommen. Seitdem lebte er allein in der Vorstadtsiedlung bei Köln. Mit seinem Nachbarn Leo Voigt lieferte er sich jedoch einen erbitterten Streit. Schon bald entdecken Max Ballauf (Klaus J. Behrendt) und Freddy Schenk (Dietmar Bär) Verbindungen in der Nachbarschaft, die die Bewohner mit aller Macht geheim halten wollen.

21:45 Uhr, ZDFneo, Spreewaldkrimi - Die Sturmnacht

Kommissar Krüger (Christian Redl) sucht fieberhaft nach drei Filmstudenten im Hochwald. Auf der Grundlage einer sorbischen Sage und des unaufgeklärten Verschwindens von zwei Frauen wollten sie einen Film drehen - jetzt sind sie wie vom Erdboden verschluckt. Zurück bleibt ihr Laptop, auf dem ihre gedrehten Filmszenen gespeichert sind. Anhand dieser Clips versucht Kommissar Krüger die beiden weit auseinanderliegenden Vermisstenfälle zu klären.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Guten Morgen, Welt!

Guten Morgen, Welt!

Wir servieren euch täglich Trends, Top-Stories und kuriose Netzfundstücke zum Frühstück!

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

"Polizeiruf 110: Tatorte": Hans von Meuffels (Matthias Brandt) und Nadja (Maryam Zaree) auf dem Weg zu einem Tatverdächtigen
Krimi TV-Tipps: Kommissar von Meuffels löst seinen letzten Fall

Kommissar Hanns von Meuffels verabschiedet sich mit seinem letzten Fall vom "Polizeiruf 110" (Das Erste). Später verschwinden im "Spreewaldkrimi" (ZDFneo) drei Studenten bei Filmaufnahmen.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden