Krimi TV-Tipps: Mord ohne Leiche im Konstanzer "Tatort"

Inspector Barnaby (ZDFneo) zweifelt an der Schuld eines entlassenen Sträflings. Das Wiener "Tatort"-Team (rbb) ermittelt in einem Altenheim und die Kollegen vom Bodensee (hr) werden zu einem Mord ohne Leiche gerufen.

20:15 Uhr, MDR, Tatort: Bei Auftritt Mord

Ein Unbekannter bedroht die Tänzer eines Showballetts. Die Plakate für ihren Auftritt in Dresden wurden über Nacht mit dem Schriftzug "Bei Auftritt Mord" überklebt. Lewald (Mathieu Carrière), der Chef des Balletts, fordert Polizeischutz. Zur gleichen Zeit wird bei einem Auftritt in einer Nachtbar ein Tänzer aus Lewalds Truppe durch einen Messerwerfer lebensgefährlich verletzt. Kommissar Ehrlicher (Peter Sodann) und sein Assistent Kain (Bernd-Michael Lade) übernehmen den Fall. Doch welches Motiv gibt es für die Tat und wie soll man 26 Tänzer bei einem öffentlichen Auftritt schützen?

20:15 Uhr, ZDFneo, Inspector Barnaby: Sonne, Mord und Sterne

Der Hobby-Astronom Jeremy Harper wird erschlagen aufgefunden, er hatte sich für die Erhaltung einer bronzezeitlichen Kultstätte eingesetzt. Lawrence Jenson (Harry Hadden-Paton) will auf dem Gelände ein modernes Observatorium bauen lassen, deswegen hatten Jenson und Harper sich heftig gestritten. Die im Dorf belächelte Wahrsagerin Mags Dormer (Maureen Lipman) will Harpers Tod vorausgesagt haben. Da werden aus dem Museum bronzezeitliche Kostbarkeiten gestohlen, die kurze Zeit später als Mordwaffen dienen. Die Astronomin Gagan hat Angst und bittet Barnaby (Neil Dudgeon) um Hilfe. Dann aber verschwindet sie spurlos.

21:45 Uhr, ZDFneo, Inspector Barnaby: Ein Mörder kommt nach Hause

Gezeichnet, aber nicht gebrochen kehrt Grady Felton (Jack Pierce) nach vielen Jahren aus dem Gefängnis in sein verwahrlostes Cottage zurück. Er hatte wegen Mordes gesessen, beteuerte aber immer seine Unschuld. Sergeant Jones (Jason Hughes) kennt die Liste derjenigen, denen Grady seinerzeit Rache geschworen hat. Und prompt stirbt sein damaliger Pflichtverteidiger Giles Harrison sowie ein weiterer Anwalt. Doch die Ermittlungen scheinen zu ergeben, dass Felton als Täter ausscheidet.

21:45 Uhr, hr, Tatort: Die schöne Mona ist tot

"Die schöne Mona", so sagen die Leute im Dorf, wenn von Mona Seitz (Silke Bodenbender) die Rede ist. Eine vitale, lebenslustige Frau, seit ihrer Jugend immer vorne dabei, wenn im Fußballvereinsheim gefeiert wird. Nach einer solchen Feier wird Monas Wagen am Fuß einer Klippe gefunden, ganz ohne Zweifel von einem anderen Wagen hinuntergestoßen. Von Mona jedoch keine Spur. Fritz Schönborn (Ronald Zehrfeld), früher der Fußballgott des Ortes und Christian Seitz (Sylvester Groth), Monas Ehemann, geraten bald ins Visier der Ermittler Klara Blum (Eva Mattes) und Kai Perlmann (Sebastian Bezzel).

22:00 Uhr, rbb, Tatort: Paradies

Bibi Fellner (Adele Neuhauser) kann es nicht fassen. Im Nachlass ihres verarmt in einem Altersheim gestorbenen Vaters findet sie ein dickes Bündel Geldscheine. Für die Polizistin erscheint es höchst unwahrscheinlich, dass sich der Alte, der zeitlebens nie etwas auf die Reihe bekam, eine fünfstellige Summe vom Mund abgespart hat. Nachforschungen, die sie mit ihrem Kollegen Moritz Eisner (Harald Krassnitzer) in der steirischen Provinz anstellt, übertreffen allerdings ihre kühnsten Erwartungen.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.