Krimi TV-Tipps: Schwarzwald-Krimi "Und tot bist Du!" im ZDF

In "Und tot bist Du!" (ZDF) kommen zwei junge Frauen in einem Schwarzwalddorf ums Leben. Inspector Barnaby (ZDFneo) verfolgt die Spur eines Giftmörders. Später ermittelt das Kölner "Tatort"-Team (rbb) in einem Seniorenheim mit überfordertem Personal.

20:15 Uhr, ZDF, Und tot bist Du! (1) - Ein Schwarzwaldkrimi

Eine junge Frau wird tot in einem See entdeckt. Alten Legenden zufolge gibt es in dem See Geister, die einen in die Tiefe ziehen. Obwohl alles auf Suizid hindeutet, zweifeln Maris Bächle (Jessica Schwarz) und ihr neuer Kollege Konrad Diener (Max von Thun) von der Kripo Freudenstadt an dieser Theorie. Wenig später stürzt eine weitere junge Frau mit ihrem Rad in die Tiefe. Die Spur führt zu Hans Katrein (Rüdiger Vogler), einem emeritierten Professor für Theologie, der nach Jahren im Ausland in seinen Heimatort im Schwarzwald zurückgekehrt ist.

20:15 Uhr, MDR, Wolfsland: Der steinerne Gast

Gemeinsam haben drei Gangster vor mehreren Jahren einen Juwelier überfallen und getötet. Die nun gefundene Leiche ist einer der drei Täter, einen zweiten spüren die Kommissare Delbrück (Yvonne Catterfeld) und Schulz (Götz Schubert) schnell auf. Als sie diesen wenig später erstochen am Ufer der Neiße finden, steht fest, dass sie auch den dritten Flüchtigen aus seinem Versteck gelockt haben. Doch wer ist der dritte Mann, der offensichtlich versucht, seine Spuren zu verwischen und dafür über Leichen geht?

20:15 Uhr, ZDFneo: Inspector Barnaby: Die Frucht des Bösen

Die schöne Melissa Townsend wird mit einer Giftspritze ermordet. Trotz ihrer jungen Jahre war sie ein kaltblütiger Miethai, der mit halb Midsomer flirtete und sich viele Feinde gemacht hat. Darauf wird Melissas Tennispartner, der hochverschuldete Adam Keyne, in den Tod gelockt. Das dritte Mordopfer, der beliebte Tierarzt Raif Canning, wird mit demselben Giftmix wie Melissa getötet. Barnaby (John Nettles) und Jones (Daniel Casey) kommen mit den Ermittlungen zunächst nur schleppend voran.

21:45 Uhr, hr, Tatort: Borowski und das Fest des Nordens

Kiel, unmittelbar vor Eröffnung der Kieler Woche. Alles bereitet sich auf das Ereignis des Jahres vor. Ausgerechnet jetzt bekommen es die Kommissare Borowski (Axel Milberg) und Brandt (Sibel Kekilli) mit einem besonders rätselhaften Mordfall zu tun. In einer leerstehenden Wohnung wird eine auf heimtückische Weise erschlagene, junge Frau aufgefunden. Vom Täter, der sich am Tatort wie in einem Versteck eingerichtet hatte, fehlt jede Spur. Als wenig später eine weitere Leiche auftaucht, wird klar, dass der offenbar skrupellose Täter vor nichts zurückschreckt, um wieder in der Anonymität der Stadt untertauchen zu können.

21:55 Uhr, ZDFneo, Inspector Barnaby: Mord mit Rendite

Mrs. Empson, die Leiterin des Lesezirkels, wurde erschlagen. Wie Barnaby (John Nettles) herausfindet, spekulierte der Bücherkreis des wohlhabenden Dorfs recht gerissen an der Börse. Steckt Poolreiniger Painter (Jesse Birdsall) dahinter? Der zockte einst mit Aktien, bis er wegen Insiderhandels Ärger bekam.

22:00 Uhr, rbb, Tatort: Hundeleben

Die Ärztin des Seniorenstifts "Abendrot", Dr. Rose Lang, wurde ermordet. Ausgerechnet im "Abendrot" hat Freddy Schenk (Dietmar Bär) auch seine Großmutter Margot untergebracht - gegen ihren Willen. Jetzt plagt ihn das schlechte Gewissen. Im "Abendrot" muss der Kommissar feststellen, dass das Pflegepersonal des Seniorenstifts vollkommen überfordert ist. Durch diesen Missstand war es offensichtlich auch zu Spannungen zwischen Dr. Lang und der Pflegerin Tatjana Riegelsberger (Anneke Kim Sarnau) sowie der Heimleiterin Erika Schubert (Pola Kinski) gekommen.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.