Kris Jenner: Darum wäre der Star besser zu Hause geblieben

Kris Jenner steckte Ellen DeGeneres an

Ihre letzte Show musste Ellen DeGeneres (61) krank durchziehen und hat deshalb gleich verraten, wer sie angesteckt hat: "Ich will es eigentlich nicht sagen. Aber der Name beginnt mit einem K und endet mit ris Jenner." Danach erzählt sie, wie genau alles passiert ist: Die Moderatorin wollte ihren Gast freundlich begrüßen und bemerkte dort schon die Visagistin, die eine Schutzmaske trug. Während der Show lutschte Jenner (63) zudem ein Hustenbonbon.

DeGeneres habe den Star daraufhin mehrfach gefragt, ob sie krank sei, doch das Oberhaupt des Kardashian-Clans verneinte immer wieder. Während des gesamten Interviews hat Ellen dann aber den Atem abbekommen und wurde dadurch krank - soweit die Theorie. Dass Jenner gesundheitlich tatsächlich nicht auf der Höhe war, ist aber klar. Immerhin hat sie ihren Enkel, Psalm West, nach der Geburt nicht einmal in Krankenhaus besuchen können...

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.