VG-Wort Pixel

Kurt Russell und Sohn Wyatt Die beiden sind in "Godzilla"-Serie zu sehen

Kurt Russell und sein Sohn Wyatt stehen gemeinsam vor der "Godzilla"-Kamera.
Kurt Russell und sein Sohn Wyatt stehen gemeinsam vor der "Godzilla"-Kamera.
© s_bukley/Shutterstock.com
Das Filmmonster Godzilla bekommt seine eigene Serie bei Apple TV+. Kurt Russell und sein Sohn Wyatt wurden als Schauspieler gewonnen.

Seit Januar ist bekannt, dass Apple TV+ eine Live-Action-Serie in Auftrag gegeben hat, die zum MonsterVerse-Franchise gehört. Nun steht offenbar fest, welche Schauspieler für die "Godzilla"-Serie gewonnen werden konnten: Kurt Russell (71) und sein Sohn Wyatt (36) stoßen zum Cast, wie der "Hollywood Reporter" berichtet. Welche Rollen sie spielen werden, ist bislang noch ein Geheimnis.

Vater und Sohn werden demnach neben Anna Sawai (30), Ren Watabe, Kiersey Clemons (28), Joe Tippett (40) und Elisa Lasowski (35) vor der Kamera stehen. Matt Shakman (46), unter anderem bekannt für die Serie "WandaVision", wird bei den ersten beiden Episoden Regie führen. Entwickelt wurde die Serie von Chris Black und Matt Fraction (46).

Darum geht es in der "Godzilla"-Serie

Wie Apple im Januar bekannt gab, setzt die Serie den "Godzilla"-Film von 2014 fort. Dieser ist der erste Streifen im MonsterVerse-Franchise, zu dem auch das Monster King Kong gehört. Nach dem Kampf zwischen Godzilla und den Titanen ist San Francisco zerstört. Die bisher unbetitelte Serie handelt nun von einer Familie, die sich auf eine Reise begibt. Sie deckt "ihre vergrabenen Geheimnisse und ein Vermächtnis" auf, "das sie mit der geheimen Organisation namens Monarch verbindet", heißt es. Wann die Serie auf Apple TV+ starten soll, steht noch nicht fest.

Für die "Godzilla"-Serie stehen Kurt und Wyatt Russell zum ersten Mal seit 1998 wieder gemeinsam vor der Kamera. Damals spielte Wyatt im Film "Star Force Soldier" eine jüngere Version der Figur seines Vaters. Kurt Russell war zuletzt im Film "Fast & Furious 9" zu sehen, sein Sohn Wyatt in den Serien "The Falcon and the Winter Soldier" und "Mord im Auftrag Gottes".

SpotOnNews

Mehr zum Thema