Trennung? Kylie Jenner und Travis Scott legen offenbar "Beziehungspause" ein

Kylie Jenner und Travis Scott haben sich möglicherweise getrennt. Nach zwei Beziehungsjahren legen sie angeblich "eine Pause" ein.

"Alles aus" wäre wohl die falsche Formulierung. Reality-TV-Star Kylie Jenner (22) und Musiker Travis Scott (28) sollen sich zwar getrennt haben. Wie das Klatschportal "TMZ" aber weiter meldet, nennen sie es aber bislang nur eine "Beziehungspause". Die Entscheidung darüber soll schon vor einigen Wochen gefallen sein, wie die Online-Seite unter Berufung auf nicht namentlich genannte Quellen weiter meldet.

Den letzten gemeinsamen Auftritt in der Öffentlichkeit hatten sie bei der Premiere der Doku "Look Mom, I Can Fly" über den Rapper am 27. August in Los Angeles. Damals war auch das gemeinsame Töchterchen Stormi (20 Monate) auf dem roten Teppich dabei. Um sie wollen sie sich weiterhin zusammen kümmern, heißt es.

Kylie Jenner in Klinik eingeliefert

Kylie Jenner und Travis Scott wurden beim Coachella Festival im April 2017 erstmals öffentlich zusammen gesehen. Nach nur wenigen Monaten wurde sie schwanger; Baby Stormi kam am 1. Februar 2018 zur Welt.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.