Las Vegas: Spice Girls könnten ihre eigene Show bekommen

Noch bereiten sich die Spice Girls auf ihre Tour vor, doch die Girlgroup soll bereits ein weiteres verlockendes Angebot erhalten haben.

In wenigen Wochen gehen die Spice Girls ("Wannabe") zum ersten Mal seit vielen Jahren auf Tour. Doch Mel B (43), Emma Bunton (43), Geri Horner (46) und Mel C (45) sollen bereits ein weiteres Angebot erhalten haben. Der Girlgroup soll eine feste Show im Caesars Palace in Las Vegas angeboten worden sein, wie die britische Zeitung "The Sun" berichtet. "Die Girls sind sich noch nicht über eine volle US-Tour sicher, aber ihr Produktionsteam denkt, dass eine feste Show [Anm. d. Red.: in Las Vegas] perfekt für sie sein könnte", verriet eine anonyme Quelle dem Blatt.

Je nachdem ob ihre Tour durch Großbritannien ein Erfolg wird, winke ein massiver Geldbetrag, heißt es weiter. Besonders Mel B soll ganz Feuer und Flamme für das Angebot sein. Offenbar sollen die Spice Girls Céline Dion (51) ersetzen, die nur noch bis Juni in Las Vegas auftreten und im Herbst auf große Tour gehen will.

Sollten die Spice Girls die Gelegenheit wahrnehmen, dürften sie vermutlich - wie bei ihrer Tour - zu viert auf der Bühne stehen. Sporty, Scary, Baby und Ginger Spice werden ihre 13 anstehenden Auftritte ohne Victoria Beckham (Posh Spice, 45) absolvieren. Am 24. Mai beginnen die Spice Girls ihre Tournee in Dublin, die vorerst letzte geplante Show ist am 15. Juni in London. Obwohl die Girlgroup die Tournee "Spice World Tour 2019" nennt, sind bisher keine Termine außerhalb Großbritanniens bekannt.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Guten Morgen, Welt!

Guten Morgen, Welt!

Wir servieren euch täglich Trends, Top-Stories und kuriose Netzfundstücke zum Frühstück!

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.