Lena Gercke: Das Model überzeugt in einer schwarz-weiß-Kombi

Bei der Premiere der neuen Tommy Hilfiger Kollektion in Berlin überzeugte Lena Gercke in einem schwarzen Crop-Top.

Gewohnt stilsicher präsentierte sich Lena Gercke (31) bei der Präsentation der Tommy Hilfiger Kollektion "TommyXLewis" in Berlin. Sie überzeugte mit einer Kombination aus weißer 7/8-Hose und schlichtem schwarzen Crop-Top. Die langen Beine und der durchtrainierte Bauch des Models kamen so besonders zur Geltung und sorgten für einen sexy Look. Ganz trendbewusst knotete die 31-Jährige ihren schwarzen Gürtel, anstatt ihn einzufädeln. Mit einer lässigen schwarzen Boyfriend-Jacke, die sie über eine Schulter rutschen ließ, rundete sie ihr Outfit ab.

Alleingeburt: Frau bekommt Baby im Garten

Ein besonderes Highlight waren ihre Schuhe: High Heels im Römer-Look mit Animal-Print verliehen dem Look das gewisse Etwas. Goldene Creolen blitzten unter ihrer blonden Mähne hervor, ansonsten verzichtete das Model auf Schmuck. Auch ihr Make-up hielt sie minimalistisch: Mascara und ein zart roséfarbener Lippenstift wirkten natürlich. Passend zur Hose wählte sie einen weißen Nagellack. Ihrem Long Bob verlieh sie mit sanften Wellen Volumen und Schwung.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.