VG-Wort Pixel

Lena Valaitis: Sie will keinen neuen Mann


Warum Lena Valaitis keinen Mann will

"Mein Leben ist erfüllt, ich will keinen neuen Mann, sie interessieren mich nicht mehr."

2008 verlor Sängerin Lena Valaitis (74) ihr große Liebe, Ehemann Horst Jüssen. Er verstarb im Alter von 77 Jahren an einem Krebsleiden. Das Paar war seit 1979 "überaus glücklich" verheiratet, wie die 74-Jährige im Interview mit der Zeitschrift "Bunte" erzählt. "Ich bin unendlich dankbar für unsere gemeinsame Zeit." Für sie sei es "unmöglich, jemals wieder eine neue Partnerschaft einzugehen", so Valaitis weiter. "Mein Mann ist zwar gestorben. Aber in meinem Kopf und Herzen ist er immer noch präsent."

SpotOnNews

Neu in Aktuell