VG-Wort Pixel

Leonor von Spanien Sie zieht in hellblauer Robe alle Blicke auf sich

Leonor von Spanien neben ihrer Mutter Letizia.
Leonor von Spanien neben ihrer Mutter Letizia.
© imago images/PPE
Leonor von Spanien hat eine Preisverleihung in Barcelona besucht. Dabei zog sie in einer hellblauen Midi-Robe alle Blicke auf sich.

Leonor von Spanien (16) hat am Montagabend gemeinsam mit ihrer Familie die Verleihung der Princess of Girona Foundation Awards in Barcelona besucht. Die 16-Jährige verzauberte die Anwesenden mit einem eleganten Auftritt in einer hellblauen Midi-Robe. Das schulterfreie Kleid mit überkreuzten Stoffbahnen am Bardot-Ausschnitt ließ Leonor für sich wirken und verzichtete bis auf kleine, blau funkelnde Ohrringe auf Accessoires.

Eleganter Familien-Auftritt

Zu der Robe trug sie nudefarbene, spitze Pumps und hatte ihre Haare zu einem eleganten Dutt frisiert. Mutter Königin Letizia (49) kam zu der Verleihung in einer dunkelblauen One-Shoulder-Robe, während die jüngere Tochter Sofía (15) auf einen cremefarbenen Overall mit fließendem Oberteil im Cape-Stil setzte. König Felipe VI. (54) von Spanien erschien in einem klassischen schwarzen Anzug mit weißem Hemd und blauer Krawatte.

Seit der Krönung von König Felipe trägt Leonor von Spanien den Titel Prinzessin von Girona. Die Stiftung Princess of Girona Foundation, die derzeit im Auftrag der Prinzessin vom König geleitet wird, unterstützt junge Menschen bei ihrer beruflichen und persönlichen Entwicklung. Die Preisverleihung würdigte besondere Talente, die als Vorbilder gelten sollen.

SpotOnNews

Mehr zum Thema